Aufrufe
vor 4 Jahren

Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015

  • Text
  • Zeitschrift
  • Magazin
  • Wnews
  • Wirtschaftinform
  • Wirtschaft
  • Unternehmen
  • Uncle
  • Sam
  • Handy
  • Fachkraft
  • Bekanntmachung
  • September
  • Wirtschaftsnachrichten
  • Wirtschaftsmeldungen
  • Revisa
  • Steuerberater
  • Melchers
  • Bauconsult
  • Philipp
  • Architekten
09.2015 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: • I WANT YOU Trends in der Personalarbeit • Fachkräftebündnis • Verlagsjournal wirtschaftinform.de

TITELCLEVERHEADSDER

TITELCLEVERHEADSDER TALENTPOOLFÜR HEILBRONN-FRANKENKleine und mittlere Unternehmen stehen vor demProblem, dass sie von qualifizierten Bewerbernnicht gefunden werden. Gleichzeitig erhaltengroße Unternehmen ausreichend Bewerbungen.Die Lösung ist: Rekrutierung in Kooperation –empfehlen statt absagen.VON M ARTIN G AEDT UND A LEXANDRA WALTRITSCHDes einen Überfluss ist des anderenMangel - zusammen mitder cleverheads GmbH, demdeutschen Vorreiter im „SharingRecruiting“, startet dieIHK Heilbronn-Franken einen regionalenPilotversuch zur Weiterempfehlungzweit- und drittplatzierter Bewerber. Da -bei handelt es sich um ein besonderesAngebot für IHK-Betriebe aus Industrieund Handel.Gold oder gar nichtsWährend es bei Olympia neben denGold-Medaillen auch Silber und Bronzegibt, bekommen Bewerber Gold oder garnichts. Ist das sinnvoll? Nein, aber dasmacht man in der Praxis. Zweit- unddrittplatzierte Bewerber werden weg -geschickt. Verrückt ist dabei: Je besserdas Personalmarketing läuft, desto mehrpassende Top-Kandidaten bewerben sichbei den Unternehmen. Eigentlich gut.Aber das führt zu mehr Absagen an gutqualifizierte Fachkräfte und zu Image-Schaden. Denn: Jede Absage an einenguten Bewerber schädigt das Arbeit -geberimage bei bis zu acht weiterenFachkräften. Bewerber reden über ihreErfahrungen – über Social Media gehtder Austausch ganz schnell. Einer positiv.Alle anderen negativ.Sind Sie bereit zu teilen?Statt gute Kandidaten wegzuschicken,können Unternehmen diese an andereUnternehmen weiterempfehlen. Das istcleverer als einer Mehrzahl an Bewerbernabzusagen. So wird die Abwanderungvon guten Bewerbern verhindertund die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken gestärkt. Und Unternehmenskooperationengehören nicht nur imEinkauf zum Alltag.Wie funktioniert cleverheads?Zugang zur cleverheads-Plattform bekommenKandidaten nur mit persönlicherEinladung. Mit der Absage erhaltenBewerber, die Unternehmen bei freienKapazitäten auch selbst eingestellt hätten,per E-Mail eine Einladung in diecleverheads-Plattform. Die Bewerber entscheidenselber, ob sie cleverheads nutzenwollen und laden ihren Lebenslaufselbst hoch. Datenschutzrechtlich korrektwerden sie anderen Unternehmen präsentiert.Verknüpft ist das Profil immermit der Person, die die Fachkraft kenntund empfohlen hat. Das ist der Qualitätsgarant.Wie wird man Mitglied?Die cleverheads-Plattform ist ein regionalerPilotversuch und ein besonderesAngebot für IHK-Betriebe aus Industrieund Handel. Ein Beitritt zu cleverheads32 w.news SEPTEMBER 2015

© http://martingaedt.de/kontakt/pressebereich/erfolgt über eine schriftliche Beitritts -erklärung gegenüber der IHK Heilbronn-Franken, womit die Partner den Spielregelnzustimmen sowie durch eineRegistrierung auf der cleverheads-Plattformunter https://ihk.clever heads.eu.Mit der Regis trierung wird ein Vertragmit der cleverheads GmbH geschlossen,an die auch die Jahresgebühr überwiesenwird.Wer spielt welche Rolle?Alle beigetretenen Unternehmen sindMitglieder im Steuerungskreis, demStrategie- und Arbeitsgremium des Talentpools.Bei den vierteljährlichen Treffenkönnen sie so an der Verbesserungund Weiterentwicklung der Plattformmitwirken. Die Koordination des Pilotprojekts,die Administration der cleverheads-Plattformund die federführendeLeitung des Steuerungskreises werdenvon der IHK Heilbronn-Franken übernommen.Die cleverheads GmbH ist derDienstleister hinter dem Talentpool. Sieist Betreiber der Plattform und für Software-Updatessowie technischen undinhaltlichen Support verantwortlich.Was sind die Vorteile?æ Cleverheads wirkt sich positiv aufdas Arbeitgeberimage aus, denn dasNegativerlebnis der Absage wird durcheine Einladung in den Talentpool abgemildert.æ Die Bewerber im Talentpool wurdenvon anderen Personalexperten persönlichempfohlen und können direktzum Vorstellungsgespräch eingeladenwerden.æ Die Nutzung des Talentpools ist effizientund erfordert einen geringenVerwaltungs- und Zeitaufwand fürBewerbersuche und -empfehlung.æ Cleverheads ist AGG-konform, dieEmpfehlung von Bewerbern ist freiwilligund nicht begründungspflichtig.æ Der Datenschutz ist gewährleistet, danicht die Unternehmen, sondern dieBewerber selbst ihre Unterlagen hochladen.æ Bei der Speicherung und Verwaltungder Daten setzt cleverheads auf einzertifiziertes Hightech-Rechenzent rumin Deutschland.ihk.clever heads.euDIE AUTORENMartin Gaedt ist Gründer der cleverheadsGmbH für „Recruiting in Kooperation“ undAutor „Mythos Fachkräftemangel“.Alexandra Waltritsch ist Diplom-Ökonominund Referentin Standortpolitik, Fachkräftesicherungbei der IHK Heilbronn-Franken.SEPTEMBER 2015 w.news33

w.news Wirtschaftsmagazin

KREATIVE NACHHALTIGKEITSKONZEPTE ALS CHANCE| w.news 02.2020
GIGABIT-ALLIANZ GEFORDERT| w.news 01.2020
IM REICH DER LÖWEN - GRÜNDERLAND BADEN-WÜRTTEMBERG| w.news 12.2019
VOM ÜBERWINDEN VON WIDERSPRÜCHEN| w.news 11.2019
NOTFALLPLANUNG - SICHERUNG DES UNTERNEHMENS| w.news 10.2019
GIGABIT - ALLIANZ GEFORDERT| w.news 09.2019
WIRTSCHAFT FOR FUTURE| w.news 07./08.2019
BUGA – GARTEN, GASTRO & GEWERBE| w.news 06.2019
EUROPA 2019| w.news 05.2019
AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.