Aufrufe
vor 2 Jahren

IHK-WAHL | w.news 09.2017

  • Text
  • Wnews
  • Ihk
  • Wahl
  • Bauunternehmen
  • Bib
  • Aps
  • Philipparchitekten
  • Adextra
  • Awares
  • Wuerth
  • Heilbronn
  • Wirtschaft
  • Vollversammlung
  • Gesellschafter
  • Familienunternehmen
09.2017 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: IHK-Wahl • Advertorial B4B Themenmagazin

IHK

IHK WAHL WARUM WÄHLEN? Die Vollversammlung ist die Vertretung aller Mitglieder und das höchste Gremium der IHK Heilbronn-Franken. Ihre Mitglieder bestimmen die Leitlinien der IHK-Arbeit und die Höhe der Gebühren und Beiträge. Für diese Aufgaben benötigt die Vollversammlung eine demokratische Legitimation durch die Mitglieder. Aus ihrer Mitte wählt die Vollversammlung in der konstituierenden Sitzung im Februar/März 2018 in geheimer Wahl die Präsidentin oder den Präsidenten als ehrenamtliche Spitze sowie mindestens vier und höchstens acht Vizepräsident(inn)en. Das Präsidium bereitet die Beschlüsse der Vollversammlung vor. WER KANN WÄHLEN? Wahlberechtigt ist jedes IHK-zugehörige Unternehmen, das in die Wählerlisten eingetragen ist. Gewählt wird innerhalb der Wahlgruppe, der man selbst angehört. Jedes IHK-Mitglied hat dabei unabhängig von der Höhe des Beitrags und der Größe des Unternehmens eine Stimme. Ausgeübt wird das Wahlrecht für IHK-zugehörige Unternehmerinnen und Unternehmer von diesen selbst, falls Vormundschaft, Pflegschaft oder Betreuung besteht, durch den gesetzlichen Vertreter. Für juristische Personen des privaten oder öffentlichen Rechts, Handelsgesellschaften und nichtrechtsfähige Personenmehrheiten wird das Wahlrecht durch eine Person ausgeübt, die allein oder zusammen mit anderen zur gesetzlichen Vertretung befugt ist (zum Beispiel Geschäftsführer, Vorstand). Das Wahlrecht kann auch durch im Handelsregister eingetragene Prokuristen und für IHK-Zugehörige, deren Wohnsitz oder Sitz nicht im IHK-Bezirk gelegen ist, durch einen Wahlbevollmächtigten ausgeübt werden. In begründeten Einzelfällen kann der Wahlausschuss auf Antrag auch darüber hinaus eine Wahlbevollmächtigung durch Beschluss zulassen, zum Beispiel zur Erleichterung der Stimmabgabe im Konzernverbund oder bei verbundenen Unternehmen. WANN WIRD GEWÄHLT? Die Wahl zur Vollversammlung der IHK Heilbronn-Franken für die Wahlperiode 2018 bis 2022 erfolgt im Zeitraum vom 11. September 2017 bis 18. Oktober 2017, 18:00 Uhr. Ihr Stimmzettel muss innerhalb der Wahlfrist bei der IHK Heilbronn- Franken in der Hauptgeschäftsstelle in Heilbronn eingehen. Die Stimmenauszählung erfolgt am 19. Oktober 2017. WIE WIRD GEWÄHLT? Die Wahl zur Vollversammlung der IHK Heilbronn-Franken erfolgt ausschließlich als Briefwahl. Sie erhalten Ihre Wahlunterlagen unaufgefordert zugesandt, die Sie ausgefüllt und kuvertiert an die IHK zurücksenden. Das Porto übernimmt die IHK Heilbronn-Franken.

WAHLGRUPPE I Industrie/Verarbeitendes Gewerbe JÜRGEN DIETZ Vorstandsvorsitzender ANSMANN AG Assamstadt www.ansmann.de „Ich kandidiere, weil... die IHK für eine erfolgreiche Wahrnehmung ihrer Aufgaben (Interessenvertretung für unsere Region in der Politik; die richtigen Dienstleistungsangebote für unsere Unternehmen) den konstruktiven Dialog mit ihren Mitgliedern braucht." MICHAEL DRECHSLER Geschäftsführender Gesellschafter UFT Umwelt- und Fluid-Technik Dr. H. Brombach Gesellschaft mit beschränkter Haftung Bad Mergentheim „Ich kandidiere, weil... ich mich aktiv für die Belange kleiner und mittlerer Unternehmen in der Region einsetzen möchte, um auch zukünftig Menschen attraktive Arbeitsplätze bieten und im steigenden internationalen Wettbewerb mit hervorragenden Leistungen bestehen zu können." MARTIN FRIZ Geschäftsführender Gesellschafter WEIMA Maschinenbau GmbH Ilsfeld www.weima.com „Ich kandidiere, weil... wer Dinge kontinuierlich verbessern möchte, sich auch persönlich einbringen muss." HANS PETER WILHELM FUCHS Geschäftsführer ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Mulfingen www.ebmpapst.com „Ich kandidiere, weil... es als zweitgrößter Arbeitgeber der Region Heilbronn-Franken unser Anliegen ist, die Interessen des Mittelstands und der Region Hohenlohe in der Vollversammlung angemessen zu vertreten. Das gleiche gilt für meine ehrenamtliche Tätigkeit im Finanzausschuss der IHK." HERBERT GÖKER Geschäftsführender Gesellschafter Dürr Kunststofftechnik GmbH & Co. KG Schöntal www.duerr-kunststofftechnik.de „Ich kandidiere, weil... kleine und mittelständische Unternehmen besser in der Vollversammlung vertreten sein sollten. Diese Betriebe stellen sehr viele Ausbildungsplätze zur Verfügung. Die Hilfe bei z.B. Rechts-, Steuer- und Zollfragen sollte verbessert werden." PETER GRIEZ Geschäftsführer ALUCA GmbH Rosengarten www.aluca.de „Ich kandidiere, weil... ich die Arbeit der Industrie- und Handelskammern in den letzten Jahren sowohl über meine beruflichen Tätigkeiten als auch über die Wirtschaftsjunioren kennengelernt habe. Da man jedoch nicht nur die Vorteile in Anspruch nehmen kann, möchte ich nun meinen Teil zur aktiven Gestaltung der IHK Heilbronn-Franken beitragen. Neben der Interessenvertretung der Wirtschaft, sehe ich die Förderung derselbigen sowie die Zukunftsfähigkeit der IHK als Leitlinien meiner Tätigkeit in der Vollversammlung an." SEPTEMBER 2017 9

w.news Wirtschaftsmagazin

NOTFALLPLANUNG - SICHERUNG DES UNTERNEHMENS| w.news 10.2019
GIGABIT - ALLIANZ GEFORDERT| w.news 09.2019
WIRTSCHAFT FOR FUTURE| w.news 07./08.2019
BUGA – GARTEN, GASTRO & GEWERBE| w.news 06.2019
EUROPA 2019| w.news 05.2019
AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.