Aufrufe
vor 2 Jahren

IHK-WAHL | w.news 09.2017

  • Text
  • Wnews
  • Ihk
  • Wahl
  • Bauunternehmen
  • Bib
  • Aps
  • Philipparchitekten
  • Adextra
  • Awares
  • Wuerth
  • Heilbronn
  • Wirtschaft
  • Vollversammlung
  • Gesellschafter
  • Familienunternehmen
09.2017 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: IHK-Wahl • Advertorial B4B Themenmagazin

IHK +

IHK + Region Beschäftigungspläne der Unternehmen bemerkbar. Die Einschätzung des Kaufverhaltens durch die regionalen Einzelhändler hat sich gegenüber dem Vorquartal per saldo wenig geändert. Sieben Prozent (Vorquartal 13 Prozent) stufen das Kaufverhalten der Kunden als kauffreudig ein. 74 Prozent (Vorquartal 66 Prozent) bezeichnen es als saisonüblich angemessen. 19 Prozent (Vorquartal 21 Prozent) der Betriebe sprechen von einem zurückhaltenden Kaufverhalten. In Bezug auf die zukünftige Umsatzentwicklung rechnen 24 Prozent (Vorquartal 32 Prozent) der Einzelhändler mit einem Anstieg, während zwölf Prozent (Vorquartal neun Prozent) mit Umsatzeinbußen kalkulieren. Bei der weiteren Geschäftsentwicklung erwarten 24 Prozent (Vorquartal 30 Prozent) der Unternehmen eine günstigere Geschäftsentwicklung, sieben Prozent (Vorquartal elf Prozent) blicken skeptisch in die Zukunft. Als größte Geschäftsrisiken werden der Fachkräftemangel (49 Prozent) und die Inlandsnachfrage (47 Prozent) betrachtet. Jeweils neun Prozent planen Neueinstellungen beziehungsweise eine Reduzierung der Beschäftigtenzahl. Dienstleistungssektor verliert an Schwung Die Beurteilung der konjunkturellen Situation durch die regionalen Dienstleister hat sich im 2. Quartal 2017 per saldo etwas eingetrübt. 45 Prozent (Vorquartal 50 Prozent) der Unternehmen bezeichnen die aktuelle Geschäftslage als gut, während acht Prozent (Vorquartal fünf Prozent) mit dem Geschäftsverlauf unzufrieden sind. Innerhalb der Dienstleister berichten die Bereiche Informationswirtschaft und Arbeitnehmerüberlassung von überdurchschnittlich guten Geschäften. Dagegen hat sich die aktuelle Lage bei den Beratungsdienstleistungen etwas schlechter als im Durchschnitt entwickelt. Gegenüber dem Vorquartal hat sich die Auftragslage der Dienstleister per saldo verschlechtert. 31 Prozent melden steigende Auftragsvolumina, 17 Prozent berichten von einem Rückgang. 60 Prozent sehen den Fachkräftemangel als ihr größtes Geschäftsrisiko. 29 Prozent blicken optimistisch in die Zukunft, während 9 Prozent mit einem ungünstigeren weiteren Geschäftsverlauf rechnen. 36 Prozent planen Neueinstellungen, acht Prozent erwägen einen Personalabbau. Weitere Informationen zur aktuellen konjunkturellen Lage können im Internet unter dem Stichwort „Konjunktur“ abgerufen werden. www.heilbronn.ihk.de/konjunkturbericht KONTAKT Dorothee Kienzle IHK-Referentin Volkswirtschaft Telefon 07131 9677-135 E-Mail dorothee.kienzle@heilbronn.ihk.de 36 SEPTEMBER 2017

PR-BEITRAG Anzeige STAPLERWELT SÜD GMBH Staplerwelt Süd GmbH – ein neuer Name, eine neue Ausrichtung – und doch ein bestens bekanntes Unternehmen: Über 17 Jahre war die Staplerwelt Süd GmbH unter dem Namen Stapler-Rent 2000 GmbH vor allem als Spezialist für Mietmaschinen bekannt. Dieser Bereich wurde in neue Hände übergeben. Seit Dezember 2016 widmet sich die Staplerwelt Süd GmbH mit einem Team von derzeit rund 40 Mitarbeitern ausschließlich dem Verkauf von Neu- und Gebrauchtmaschinen. Das Produktprogramm umfasst Flurförderfahrzeuge, Teleskopstapler, Geländestapler sowie Hubarbeitsbühnen. Außerdem bietet Staplerwelt einen umfassenden technischen Service für diese Maschinen und die Bedienerschulung im eigenen Schulungszentrum. Staplerwelt ist bereits seit vielen Jahren Vertragshändler der führenden Hersteller MERLO, AUSA und HAULOTTE. Auf der LogiMAT 2017 wurde nun die Zusammenarbeit mit einer weiteren Top-Marke feierlich besiegelt: Staplerwelt ist jetzt Partner des Weltmarktführers TOYOTA MATE- RIAL HANDLING. Um näher am Kunden zu sein, setzt die Toyota Material Handling Deutschland GmbH (TMHDE) auf die Kompetenz von Staplerwelt im Vertrieb und Service von Flurförderzeugen und den guten Ruf des Unternehmens in Baden-Württemberg. Um die neue Ausrichtung des Unternehmens und die aktuelle Produktpalette der Marken-Partner zu präsentieren, veranstaltet die Staplerwelt Süd GmbH am 22. und 23. September 2017 eine große Hausmesse am Standort Bietigheim-Bissingen. Eine umfangreiche Auswahl modernster Neumaschinen und gepfl egter Gebrauchtmaschinen wird abgerundet durch interessante Messeangebote aus den Bereichen Zubehör und Anbaugeräte. Kunden und Interessenten sind eingeladen, sich auf der Hausmesse einen Eindruck von der »neuen« Staplerwelt Süd zu verschaffen. Neben den kompetenten Vertriebsmitarbeitern und Technikern des Unternehmens stehen auch Mitarbeiter der Marken-Partner für Fragen und interessante Gespräche zur Verfügung. V.i.S.d.P.: Staplerwelt Süd GmbH, Adolf-Heim-Straße 14, 74321 Bietigheim-Bissingen www.staplerwelt.de © Staplerwelt Süd GmbH Der Firmensitz der Staplerwelt Süd in Bietigheim-Bissingen mit Verwaltung und Technik-Center. © Staplerwelt Süd GmbH Bekanntgabe der Partnerschaft zwischen Staplerwelt Süd und Toyota Material Handling auf der LogiMAT 2017. Von links: Mortimer von Tschirschky, TMHDE, Leiter Vertrieb Deutschland; Nico Zimmer, Geschäftsführer Staplerwelt Süd GmbH; Norman Memminger, Geschäftsführer TMHDE; Andreas Konstantin, Leiter Vertrieb und Marketing, Staplerwelt Süd GmbH.

w.news Wirtschaftsmagazin

VOM ÜBERWINDEN VON WIDERSPRÜCHEN| w.news 11.2019
NOTFALLPLANUNG - SICHERUNG DES UNTERNEHMENS| w.news 10.2019
GIGABIT - ALLIANZ GEFORDERT| w.news 09.2019
WIRTSCHAFT FOR FUTURE| w.news 07./08.2019
BUGA – GARTEN, GASTRO & GEWERBE| w.news 06.2019
EUROPA 2019| w.news 05.2019
AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.