Aufrufe
vor 2 Wochen

SPRUNGBRETT AUSBILDUNG| w.news 11.2020

  • Text
  • Corona
  • Hettenbach
  • Stellenanzeigen
  • Tagungen
  • Players
  • Wirtschaft
  • Firmen
  • Ausbildung
  • Deutschland
  • Geordneten
  • Erlaubnisverfahren
  • Erlaubnis
  • Gewo
  • Region
  • November
  • Heilbronn
  • Unternehmen
11.2020 | w.news Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: SPRUNGBRETT AUSBILDUNG • Advertorial B2B Themenmagazin: Imaging Development Systems • BesteSeiten.de • Tagungen und Events • Stellenanzeigen

11.2020

11.2020 B2B THEMENMAGAZIN TAGUNGEN & EVENTS WEITERE MESSEN FÜR DAS AUSLANDSMESSE- PROGRAMM 2021 BESTÄTIGT Foto: Auma Food & Hotel Asia, Singapur / AUMA. Das Bundeswirtschaftsministerium will im nächsten Jahr deutsche Unternehmen auf 327 Gemeinschaftsbeteiligungen auf Messen in rund 60 Ländern unterstützen. Dies ist das Ergebnis der Herbstsitzung des Arbeitskreises Auslandsmessebeteiligungen beim AUMA am 23. September 2020 in Nürnberg. Im Laufe des Jahres 2020 wurden über 40 weitere Messebeteiligungen in das Programm aufgenommen, die der Arbeitskreis jetzt bestätigt hat. Damit wurde jetzt das umfangreichste Auslandsmesseprogramm seit der Erstauflage 1949 verabschiedet. Von den 45,1 Mio. Euro, die im Bundeshaushalt dafür vorgesehen sind, sind 1,5 Mio. Euro für zusätzliche Gemeinschaftsstände innerhalb der Pro Afrika-Initiative mit neun Beteiligungen geplant. 142 Messebeteiligungen werden in Süd-Ost- und Zentralasien organisiert, darunter 62 in China, einschließlich Hongkong. Weitere wichtige Zielregionen für deutsche Messebeteiligungen sind die europäischen Länder außerhalb der EU (52 Messen, davon 38 in Russland) sowie der Nahe und Mittlere Osten (30). In Nordamerika und Afrika sollen jeweils 29 bzw. 30 Gemeinschaftsstände realisiert werden, gefolgt von Lateinamerika mit 28. Höhepunkt innerhalb des Auslandsmesseprogramms 2021 wird die Umsetzung einer Ehrengastbeteiligung der Bundesrepublik Deutschland auf der Abu Dhabi International Book Fair vom 23. bis 29. Mai 2021 sein. Das Bundeswirtschaftsministerium ermöglicht jährlich in Kooperation mit dem AUMA vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen, sich auf Gemeinschaftsständen unter der Dachmarke „made in Germany“ zu günstigen Konditionen an Auslandsmessen zu beteiligen. Auf diesen sogenannten German Pavilions werden die Aussteller organisatorisch und technisch durch eine deutsche Durchführungsgesellschaft unterstützt. Der Arbeitskreis für Auslandsmessebeteiligungen beim AUMA besteht aus Vertretern der Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), des Auswärtigen Amtes, der Bundesländer und der exportorientierten Spitzen- und Fachverbände der deutschen Wirtschaft. Er trifft sich zwei Mal pro Jahr und berät das Bundeswirtschaftsministerium bei der Auswahl der Messen für sein Auslandsmesseprogramm. www.auma.de 10 www.b2b-themenmagazin.de

PR-BEITRAG Anzeige AUDI FORUM NECKARSULM – SICHERES TAGEN IN DER REGION HEILBRONN Als attraktive All-in-one Location bieten wir Ihnen auch in diesen herausfordernden Zeiten individuelle Möglichkeiten für Ihre Veranstaltung, egal ob für eine exklusive Besprechung zu zweit oder eine Konferenz mit bis zu 40 Personen. Das Rundum-Sorglos-Paket: Bei uns können Sie sich ganz auf Ihre Inhalte und Botschaften konzentrieren. Wir übernehmen alles andere für Sie. Unser Rundum-Service beinhaltet im Vorfeld eine individuelle und persönliche Beratung für Ihre Veranstaltung und deren coronakonforme Umsetzung. Viele notwendige Hygienemaßnahmen, zum Beispiel Abstandsbestuhlung, regelmäßige Desinfektionen und Lüftungen sowie Informations- und Leitsysteme sind inzwischen Teil unseres Veranstaltungsservices geworden. Gern unterstützen wir Sie als Veranstalter bei der Erstellung eines Hygienekonzeptes und der Planung einer sicheren Außergewöhnliche Architektur, stilvolles Ambiente und fl exible Raumkonzepte. Veranstaltung. Der Technik-Support sowie eine professionelle Betreuung während des gesamten Zeitraums Ihrer Veranstaltung gehören ebenso zum Rundum-Sorglos-Paket wie eine moderne Sicheres Tagen nach der aktuellen Corona VO BW. Medientechnik und die klassische Ausstattung wie beispielsweise Metaplanwände oder Moderatorenkoffer. Für Genießer: Kulinarisch verwöhnt Sie unser Küchen- und Serviceteam des hauseigenen Restaurants „Nuvolari“. Auf unserer Galerie vor den Konferenzräumen bietet sich Platz für Büfetts oder gesetztes Essen – ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und nach den Coronavorschriften serviert. Kreativ & inspirierend: Wer seinen Ideen und seiner Kreativität freien Lauf lassen Individuelle will, und Individuelle kreative Bestuhlung kulinarische Begleitung: für bis zu 12 Personen. braucht die richtige Umgebung. Hier kommen unsere zwei Kreativräume ins Spiel. Entfalten Sie sich in inspirierender Atmosphäre mit interaktiver Technik, aber auch mit Flipchart Abstandsregeln möglich. in unserem Foyer unter Einhaltung der oder Papier. PS in der Pause: Ein unvergesslicher Höhepunkt sind unsere Erlebnisführungen mit spannenden Hintergrundinformationen zur Automobilproduktion. Erleben Sie und Ihre Gäste zum Beispiel bei unserer Führung durch das Audi Forum hautnah Marke und Produkt, Tradition und Zukunft der Vier Ringe. www.audi.com Kontakt: Audi Forum Neckarsulm, NSU Str. 1, 74172 Neckarsulm, Telefon: 07132 – 31 70 106, audiforum.neckarsulm@audi.de Kontakt: Audi Forum Neckarsulm, NSU Str. 1, 74172 Neckarsulm, Telefon: 07132 – 31 70 106, audiforum.neckarsulm@audi.de V.i.S.d.P.: Audi AG www.audi.de V.i.S.d.P.: Spannende Audi AGEindrücke in die Welt von Audi: Erlebnisführungen Individuelle in der Fahrzeugproduktion, und kreative Bestuhlung für Werksicherheit oder bis zu zur 6 Personen. Historie. 92 qm und Platz für bis zu 28 Personen. Spannende Eindrücke in die Welt von Audi: Erlebnisführungen zur Historie, Gegenwart und Zukunft der Marke. Individuelle kulinarische Begleitung: Getränke, Snacks, Fingerfood oder Buffet-Variationen. 92 qm und Platz für bis zu 10 Personen. otos Audi Fotos: Audi AG

w.news Wirtschaftsmagazin

SPRUNGBRETT AUSBILDUNG| w.news 11.2020
CORONA-HILFEN DER IHK| w.news 10.2020
MEHR ALS WIRTSCHAFT| w.news 09.2020
CHANCEN IM EINZELHANDEL| w.news 07/08.2020
BEST PRACTICE| w.news 06.2020
CORONA FORDERT UND FÖRDERT| w.news 05.2020
BÜROKRATIEABBAU MIT SINN UND VERSTAND| w.news 04.2020
KRISEN ERKENNEN - FINANZIERUNG SICHERN| w.news 03.2020
KREATIVE NACHHALTIGKEITSKONZEPTE ALS CHANCE| w.news 02.2020
GIGABIT-ALLIANZ GEFORDERT| w.news 01.2020
IM REICH DER LÖWEN - GRÜNDERLAND BADEN-WÜRTTEMBERG| w.news 12.2019
VOM ÜBERWINDEN VON WIDERSPRÜCHEN| w.news 11.2019
NOTFALLPLANUNG - SICHERUNG DES UNTERNEHMENS| w.news 10.2019
GIGABIT - ALLIANZ GEFORDERT| w.news 09.2019
WIRTSCHAFT FOR FUTURE| w.news 07./08.2019
BUGA – GARTEN, GASTRO & GEWERBE| w.news 06.2019
EUROPA 2019| w.news 05.2019
AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.