Aufrufe
vor 1 Jahr

LEBEN 4.0 | w.news 06.2017

  • Text
  • Wirtschaftsmagazin
  • Wnews
  • Messe
  • Wirtschaft
  • It
  • Solid
  • Rheinmetall
  • Optima
  • Kompressoren
  • Renner
  • Philliparchitekten
  • Awares
  • Werkhallen
  • Schlosser
  • Forum
  • Audi
  • Median
  • Klinik
04.2017 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: LEBEN 4.0 • HANNOVER MESSE • Advertorial B4B Themenmagazin

04.2017 B4B

04.2017 B4B THEMENMAGAZIN ARBEITGEBER IN DER REGION IM LAND DES GLÜCKS – ENGELBERT STRAUSS SCHICKT AUSZUBILDENDE NACH BHUTAN Das Unternehmen legt großen Wert auf die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Aus diesem Grund reisten engelbert strauss Auszubildende in das Land, in dem das Glück an erster Stelle steht. Ihre Erkenntnisse werden im Unternehmen umgesetzt. Bhutan, das letzte Himalaya Königreich in Südasien, misst sich in erster Linie nicht an dem wirtschaftlichen Erfolg, sondern am Bruttosozialglück der Bevölkerung. Um herauszufinden, warum die Menschen vor Ort so zufrieden sind, schickte das Unternehmen Auszubildende für eine Woche in dieses Land. „Wir möchten nicht nur Vorreiter in der Entwicklung unserer Produkte sein, sondern auch was das Wohlbefinden der Mitarbeiter angeht. Unser Ziel ist es, von der Bevölkerung in Bhutan zu lernen und Ansätze bei uns im Unternehmen zu integrieren“, erklärt Steffen Strauss. © engelbert strauss Auf ihrer Reise wurden die Auszubildenden, wie es üblich ist, von einem persönlichen Guide begleitet. Der erfahrene Einheimische bringt die Besucher zu vielen spirituellen Orten dem Dechenphodrang Kloster mit integrierter Klosterschule oder auch zu Tiger’s Nest, dem Wahrzeichen des Landes. Während ihrer Zeit in Bhutan konnten die Auszubildenden auch viele verschiedene Menschen kennenlernen. „Am meisten fasziniert hat mich das Gespräch mit den Mönchen, die eine inspirierende Aura haben. Durch ihre stundenlangen Meditationen wirken sie sehr ausgeglichen. Gemeinsam haben wir auch mit einem Mönch meditiert. Das war eine einzigartige Erfahrung“, sagt Lisa, die eine Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel macht. Und auch Gabriel, dualer Student der Medien- und Kommunikationswirtschaft, ist beeindruckt von dem südasiatischen Land: „Man hat direkt gespürt, dass hier das Zwischenmenschliche wichtiger ist als der wirtschaftliche Faktor. Bei den Menschen hier steht die Familie, Ruhe und Achtsamkeit an erster Stelle.“ Durch die Einblicke in das „Land des Glücks“ hat sich engelbert strauss dazu entschieden, Themenwochen im Unternehmen anzubieten. Im Fokus steht hier die Stärkung der mentalen Fitness durch verschiedene Entspannungstechniken wie Meditation, Yoga oder Tai Chi. Die Kurse werden von internationalen Trainern aus beispielsweise China oder dem Bhutan geleitet. Zudem wird es Impulsvorträge geben. Unter anderem wird der mentale Trainer der Deutschen Fußball Nationalmannschaft vor Ort sein. Die Themenwochen ergänzen die bereits bestehenden Fitness- und Wellnessangebote im Unternehmen. www.engelbert-strauss.de VIRTUELLER FIRMENRUNDGANG DURCH IHR UNTERNEHMEN Geben Sie Ihren Kandidaten die Möglichkeit, sich vorab durch einen virtuellen Rundgang ein Bild von Ihrem Unternehmen zu machen. 360-Grad-Aufnahmen wecken Interesse und sind eine sinnvolle Ergänzung zu Ihren Stellenanzeigen. J Freie Motivwahl J Aufnahme von bis zu vier 360-Grad-Fotos J Erstellung einer VR-Panorama-Tour J Einbindung in Ihre Stellenanzeigen oder in den eigenen Internetauftritt KOSTEN EINMALIG 2.495 EURO (zzgl. Mwst.) Ansprechpartner Dennis Bürger Tel. 07131 7930-150 buerger@hettenbach.de . . WWW.HETTENBACH.DE 6 www.b4b-themenmagazin.de

B4B THEMENMAGAZIN 04.2017 ARBEITGEBER IN DER REGION Führungskräfteentwicklung mit Harten & Breuninger: Seit 10 Jahren unsere erste Wahl, wenn’s um Führung geht! Verena Adam, Leiterin Personalentwicklung & Ausbildung, WITTENSTEIN SE Erfolgreiches Führen ist eine Herausforderung. Wir vermitteln die notwendigen Instrumente und Fähigkeiten. Praxisnah, zielorientiert! Jetzt informieren und anmelden unter www.harten-breuninger.de Offene Seminare in 2017 – jetzt anmelden! • Gestern Kollege, heute Führungskraft 22.06.2017 • Sitzungen und Workshops zielorientiert leiten 23.06.2017 • Wirkungsvoll führen im Projekt 28.– 29.09.2017 • Erfolgreich kommunizieren in Change-Projekten 16.– 17.11.2017 Erkennen und verändern. 97990 Weikersheim · Tel. 07934 9131-0 · www.harten-breuninger.de CROSSMEDIALE EMPLOYER-BRANDING-KONZEPTE Um mit der Konkurrenz auf dem Arbeitgebermarkt mitzuhalten, bedarf es heute an mehr als einer guten Website für die Unternehmenspräsentation. Crossmediale Ansätze sind von großem Vorteil. Verschiedene Kanäle und deren Stärken in Kombination zu nutzen, bringt Synergieeffekte. Denn so wird die Zielgruppe auf verschiedenen Wegen angesprochen. Wer denkt, dass heute vorwiegend alles allein online laufen muss, um eine Zielgruppe zu erreichen, hat sich getäuscht. Printmedien sind nach wie vor wichtig. Denn gerade Anzeigen in Printmedien erreichen auch diejenigen Personen, die nicht aktiv nach einer Stelle suchen. Im Onlinebereich ist es wichtig, auf den Jobportalen vertreten zu sein, welche die gewünschte Zielgruppe erreichen. Auch soziale Netzwerke, wie zum Beispiel Facebook, stellen heute wichtige Medien dar, wenn es darum geht, als attraktiver Arbeitgeber aufzutreten. Soziale Netzwerke werden mittlerweile täglich genutzt, weshalb sich ein professioneller Auftritt in diesem Bereich als sinnvoll erweisen kann. Außerdem kommt man hier in direkten Kontakt mit potentiellen Bewerbern und dies auf einer persönlicheren Ebene als über die Unternehmenswebsite. Neben diesen Kommunikationskanälen sind Auftritte auf Hochschul- oder Fachmessen eine gute Möglichkeit. Woran oft nicht gedacht wird, ist eine gezielte PR-Strategie, die gezielt das Image des Unternehmens als Arbeitgeber vorstellt und daher für ein erfolgreiches Employer-Branding-Konzept eingesetzt werden sollte. Denn wer sich in der Öffentlichkeit so bekannt macht, hat größere Chancen, von Bewerbern wahrgenommen zu werden. www.agv-bw.de www.arbeitgeber.de www.deutscherarbeitgeberberband.de www.jobstimme.de www.jobs.meinestadt.de www.b4bbaden-wuerttemberg.de ARBEITGEBER IN DER REGION www.jobware.de www.kununu.com www.regiojobs24.de www.stellenanzeigen.de www.stelleninfos.de Advertorial www.b4b-themenmagazin.de 7

w.news Wirtschaftsmagazin

DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.