Aufrufe
vor 1 Woche

GIGABIT - ALLIANZ GEFORDERT| w.news 09.2019

  • Text
  • Uruguay
  • Philipparchitekten
  • Jobs
  • Allianz
  • Gigabit
  • Wnews
  • Ihk
  • Stellenanzeigen
  • Finanzen
  • Deutschland
  • Wirtschaft
  • Familienunternehmen
  • September
  • Heilbronn
  • Region
  • Unternehmen
09.2019 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Gigabit - Allianz gefordert • Familienunternehmen • Advertorial B4B Themenmagazin

IHK + Region

IHK + Region BESONDERHEITEN IN DEN EINZELNEN KREISEN 8,6 % mehr Gewerbeanmeldungen als 2017 Main-Tauber-Kreis 20 pro 10.000 EW beträgt die Gründungsintensität. Der Landesdurchschnitt liegt bei 12,8. Saldo = 12,5 % im produzierenden Gewerbe bei den Gewerbeanzeigen Landkreis Heilbronn Stadt Heilbronn 37,7 % der Gründer von Einzelunternehmen sind weiblich Hohenlohekreis 32,6 % mehr Betriebsgründungen mit wirtschaftlicher Substanz als 2017 Landkreis Schwäbisch Hall Quellen: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart, 2018. Eigene Berechnungen und eigene Darstellung. KONTAKT Christina Nahr-Ettl Referentin Existenzgründung Telefon 07131 9677-134 E-Mail christina.nahr-ettl@ heilbronn.ihk.de Detaillierte Informationen zum Gründungsgeschehen in der Region Heilbronn-Franken gibt es im IHK-Gründungsklimameter unter: www.heilbronn.ihk.de Dok.Nr.: STU008462 die Anmeldungen über den Abmeldungen. Anteil der weiblichen Gründerinnen unverändert Der Anteil der Unternehmen, die durch Gründerinnen angemeldet wurden, liegt bei 36 Prozent und hat sich gegenüber dem Vorjahr nicht verändert. Dies entspricht auch dem Anteil, den das Land ausweist. Anmeldung von Gewerbe durch ausländische Staatsangehörige Knapp 78 Prozent der Einzelunternehmen werden durch deutsche Staatsangehörige angemeldet und somit 22 Prozent durch ausländische Staatsangehörige. Gründungsintensität in der Region leicht über Landesdurchschnitt Bei den Gründungsaktivitäten bestehen innerhalb der Region Heilbronn-Franken regionale Unterschiede. Mit 20 Betriebsgründungen je 10.000 Einwohner lag der Stadtkreis Heilbronn mit der Gründungsintensität vorne und damit deutlich über dem Landeswert von 13 Betriebsgründungen je 10.000 Einwohner. Mit dem Land gleichauf lag der Landkreis Heilbronn. In den Landkreisen Schwäbisch Hall, Main-Tauber sowie Hohenlohe ist die Gründungsintensität überwiegend etwas niedriger als der Landeswert. Betrachtet man die letzten zehn Jahre, ist festzustellen, dass die Stadt Heilbronn sowie der Landkreis Heilbronn hinsichtlich der Gründungsintensitäten stets über dem Landestrend liegt. www.heilbronn.ihk.de SEPTEMBER 2019 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 16 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- www.heilbronn.ihk.de

PR-BEITRAG Anzeige TECHNOLOGIEPARTNER WÜRTH ELEKTRONIK GRATULIERT AUDI SPORT ABT SCHAEFFLER ZUR VIZEWELTMEISTERSCHAFT IN DER TEAMWERTUNG welche großen Fortschritte die Formel-E-Rennserie gemacht hat und welche Entwicklung das Thema Elektromobilität in den letzten fünf Jahren durchlebte. Wir sind stolz darauf, technisch mit vollem Einsatz dabei zu sein und das Team und die Fahrer bereits seit der ersten Stunde 2014 zu unterstützen. Auch in dieser Saison hat sich gezeigt, dass wir mit der Technologiepartnerschaft die richtige Entscheidung getroffen haben.“ © Audi Communications Motorsport Daniel Abt im Audi e-tron FE05 auf der Rennstrecke in New York Mit der Fahrt über die Ziellinie in New York endet die fünfte Saison der Formel E. Das Team Audi Sport ABT Schaeffler erringt den 2. Platz in der Teamwertung. Dieser Erfolg freut auch Würth Elektronik: Das Unternehmen ist seit der ersten Saison Technologiepartner des Teams und unterstützt es bei der Entwicklung der Rennboliden. Die fünfte Saison der Formel E war bis zum Ende eine wahre Achterbahnfahrt: Die Fahrer des Teams Audi Sport ABT Schaeffl er Daniel Abt und Lucas di Grassi verbuchten sowohl Niederlagen als auch Spitzenerfolge. Starke Leistungen in der Saison waren Lucas di Grassis Erstplatzierungen in Berlin und Mexiko-Stadt, Daniel Abt sicherte sich in Santiago und Paris einen Platz auf dem Siegertreppchen. Zum Abschluss der Saison konnten sie noch einmal zeigen, was in ihnen steckt. Lucas di Grassi erreicht Platz 3 in der Fahrerwertung und Daniel Abt erreicht Platz 7. Oliver Konz, CEO bei Würth Elektronik eiSos, gratuliert den Fahrern: „Diese Saison war so spannend wie keine zuvor und brachte sowohl Dämpfer als auch Freudentränen mit sich. Die Leistung unserer Fahrer und des gesamten Teams war aber in jedem einzelnen Rennen bemerkenswert und beeindruckt mich wirklich immer wieder. Wir sind stolz darauf, Audi Sport ABT Schaeffl er schon seit fünf Jahren im Kampf um den Titel begleiten zu dürfen und freuen uns schon auf die sechste Saison mit weiteren Herausforderungen, neuen Destinationen und Neuerungen in Technik und Technologie.“ Würth Elektronik intensiviert kontinuierlich die technische Zusammenarbeit mit Audi Sport ABT Schaeffl er. Neue Entwicklungen des Rennboliden sind in vollem Gang: Im Vordergrund stehen die Maximierung von Effi zienz, die Optimierung der Leistung und die weitere Einsparung von Gewicht. Zusätzlich werden auch die bereits in der zweiten Saison verbauten REDCUBE Terminals noch einmal speziell für den Einsatz im Rennfahrzeug optimiert. Darüber hinaus fi nden Entwicklungen in den Bereichen Gate Driver Transformator und DC/ DC-Wandler statt. Oliver Opitz, Vice President Wireless Connectivity & Sensors und Technical Coordinator Formula E erklärt: „Wir möchten unserem Partner Audi Sport ABT Schaeffl er Bauteillösungen jeglicher Art aus einer Hand anbieten können. Hinzu kommen der intensive technische Support und die Nutzung unserer Hightechlaborausstattung im Headquarter am Standort Waldenburg. Gemeinsam wollen wir Entwicklungen in der Elektromobilität vorantreiben, immer mehr an Know-how in diesem Bereich dazugewinnen und unser Netzwerk erweitern, um wertvolle Erfahrungen für die Weiterentwicklung von Mobilitätskonzepten der Zukunft zu sammeln.“ Davon profi tieren auch die Kunden von Würth Elektronik: Die Erkenntnisse aus der Rennserie fl ießen in die Bauteilentwicklung und Weiterentwicklung ein. V.i.S.d.P. Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG © Würth Elektronik www.we-online.de Auch Envision Virgin Racing, das erste Kundenteam in der Geschichte der Formel E, beendet seine erste Saison erfolgreich im Audi e-tron FE05 und erreicht in der Teamwertung den 3. Platz. Intensivierung der Technologiepartnerschaft Alexander Gerfer, CEO bei Würth Elektronik eiSos, ist von der Technologiepartnerschaft mit Audi Sport ABT Schaeffl er überzeugt: „Es ist erstaunlich, Beispiel einer im Fahrzeug verbauten Komponente: Platine mit REDCUBE Terminals von Würth Elektronik neben dem Gehäuse der E-Maschine

w.news Wirtschaftsmagazin

GIGABIT - ALLIANZ GEFORDERT| w.news 09.2019
WIRTSCHAFT FOR FUTURE| w.news 07./08.2019
BUGA – GARTEN, GASTRO & GEWERBE| w.news 06.2019
EUROPA 2019| w.news 05.2019
AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.