Aufrufe
vor 2 Jahren

FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016

  • Text
  • Zeitschrift
  • Magazin
  • Wnews
  • Wirtschaft
  • Unternehmen
  • Kisten
  • Bekanntmachung
  • Oktober
  • Wirtschaftsnachrichten
  • Etm
  • Eberhardt
  • Personalberatung
  • Videokonferenz
  • Flachhontechnik
  • Media
  • Gillig
  • Kreissparkasse
  • Eisos
  • Ids
  • Golf
10.2016 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: FORSCHUNG + ENTWICKLUNG • START-UPS • EXISTENZGRÜNDER • Advertorial B4B Themenmagazin

Titel TRIZGROUP

Titel TRIZGROUP HEILBRONN-FRANKEN Um die „Theorie des erfinderischen Problemlösens (Triz)“ in der Region Heilbronn-Franken besser bekannt zu machen, gründete die IHK Heilbronn-Franken im Jahr 2006 die TRIZgroup Heilbronn-Franken. Sie besteht aktuell aus 18 Unternehmen des produzierenden Gewerbes beziehungsweise der industrienahen Dienstleistungen und vier Hochschulen. Die derzeit vierzig Vertreter der Mitglieder treffen sich einmal im Monat zu einem Workshop. Ziel ist es, sich mit Triz vertraut zu machen und die Anwendung der einzelnen „Werkzeuge“ der Methode an praxisnahen Aufgaben zu üben. KONTAKT Kai Plambeck IHK-Referent Innovation, Standortpolitik, Clustermanagement & Netzwerke Telefon 07131 9677-297 E-Mail kai.plambeck@heilbronn.ihk.de ERFINDERISCH PROBLEME LÖSEN Zwei Roundtables, sieben Vorträge und zehn Workshops begeisterten über 100 Experten aus Forschung und Entwicklung am Deutschen Triz-Anwendertag 2016. Triz ist eine Theorie des erfinderischen Problemlösens, die von Genrich Saulowitch Altschuller mit dem Grundgedanken konzipiert wurde, technisch-wissenschaftliche Probleme ohne Kompromisse zu lösen. Durch die Analyse von etwa 40.000 Patenten hat er erkannt, dass egal welche Wirtschaftszweige oder Industriesparten betrachtet werden, sich abstrahierte Problemstellungen und deren Lösungen immer wiederholen, die Evolution technischer Systeme nach bestimmten Mustern verläuft und sich Innovationen oft durch wissenschaftliche Erkenntnisse außerhalb des eigenen Tätigkeitsfeldes hervorbringen lassen. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der TRIZgroup Heilbronn-Franken organisierte die IHK Heilbronn-Franken gemeinsam mit der Bayern Innovativ GmbH und der Triz Consulting Group GmbH den deutschlandweiten Triz-Anwendertag im Kurhaus in Bad Mergentheim. In insgesamt sieben Vorträgen, zehn Workshops und zwei Roundtables konnten sich die aus ganz Deutschland angereisten Professoren, Entwicklungsingenieure und Querdenker auf dem ausgebuchten Kongress rund um die Methode Triz informieren. Umfangreiches Programm Profis der Triz-Methode hatten Gelegenheit, sich über aktuelle Entwicklungen auszutauschen. Einsteigern bot der Kongress die Möglichkeit, Triz anhand eines Einführungsvortrages, vielen Praxisbeispielen und Workshops kennenzulernen. Zudem wurde im Rahmen des Anwendertages der deutsche Triz-Studentenpreis verliehen. Erfolgreich mit Triz Auch einige Unternehmen aus der Region Heilbronn-Franken nutzten die Gelegenheit, sich mit Best-Practice-Beispielen und Ausstellungsstücken auf dem Triz- Anwendertag zu präsentieren. Unter anderem dabei waren die Ersa GmbH Wertheim, die Quintex GmbH Lauda-Königshofen, die Roto Frank Bauelemente GmbH, Bad Mergentheim sowie die Wittenstein AG Igersheim, die ihr Galaxy-Getriebe vorstellte. Dieses mit der Triz-Methode entwickelte Getriebe hatte bereits auf der Hannover Messe 2015 den Hermes-Award gewonnen. 20 OKTOBER 2016

Anzeige PR-BEITRAG IDS IMAGING DEVELOPMENT SYSTEMS GEHÖRT ZU DEN TOP 100 © IDS GmbH Zum 23. Mal wurden in diesem Jahr die TOP 100 ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die IDS GmbH gehört in diesem Jahr zu dieser Innovationselite. Das Unternehmen aus Obersulm nahm zuvor an einem anspruchsvollen, wissenschaftlichen Auswahlprozess teil. Der Produzent industrieller Digitalkameras setzt geniale Ideen auf einfache Weise um und punktete bei TOP 100 vor allem in der Bewertungskategorie Innovationserfolg. Das Unternehmen ist in den letzten Jahren rasant gewachsen und gehört weltweit zu den erfolgreichsten Vertretern seiner Branche. „Wir möchten unseren Kunden das Leben einfacher machen. Sie sollen die Kameras schnell nutzen können, ohne sie aufwendig programmieren zu müssen“, erläutert Marketingleiter Oliver Senghaas. Auf der Grundlage dieses „It’s so easy“-Vorsatzes nutzt IDS bestehende Technologien aus dem Consumer-Bereich und entwickelt sie weiter, sodass sie langfristig für industrielle Zwecke einsetzbar sind. So war das 1997 gegründete Unternehmen Vorreiter darin, Industriekameras bequem per USB-Anschluss anzubinden. Inzwischen arbeiten mehr als 200 Mitarbeiter an der Entwicklung und Realisierung immer neuer Produkte, die zum Beispiel in der Robotik, Qualitätssicherung, Oberfl ächeninspektion oder in Zu gangskontrollsystemen zum Einsatz kommen. Das „TOP 100“-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge wird seit 1993 von compamedia an mittelständische Unternehmen vergeben. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar. V.i.S.d.P.: IDS GmbH www.ids-imaging.de VON OBERSULM IN DIE GANZE WELT IDS ist einer der führenden Hersteller digitaler Industriekameras. Wir tüfteln ständig an neuen Ideen und entwickeln hochwertige Produkte, die am Hauptsitz in Obersulm gefertigt werden und nahezu weltweit im Einsatz sind. Mit rund 200 Mitarbeitern wollen wir unseren Kunden das beste Anwendererlebnis im Vision-Markt bieten. Top-Innovator 2016 It´s www.ids-imaging.de so easy!

w.news Wirtschaftsmagazin

DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.