Aufrufe
vor 3 Jahren

Fair Trade | w.news 02.2016

  • Text
  • Zeitschrift
  • Magazin
  • Wnews
  • Wirtschaftinform
  • Wirtschaft
  • Fairtrade
  • Unternehmen
  • Schwein
  • Fairwurstet
  • Februar
  • Lkw
  • Wirtschaftsnachrichten
  • Wirtschaftsmeldungen
  • Coaching
  • Eisos
  • Schlosser
  • Seel
  • Philipp
  • Harten
  • Ebm
02.2016 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: • Fair Trade • Berufskraftfahrer • Advertorial B4B Themenmagazin (bisher Verlagsjournal wirtschaftinform.de) • Schwäbisch-Hällisches Landschwein • Mohrenköpfle • Würth Elektronik eiSos

dossier © Phattman –

dossier © Phattman – Fotolia.com WENN DER NACHWUCHS NICHT MEHR SCHLANGE STEHT Die Transport- und Logistikbranche steht in den nächs ten Jahren vor einer großen Herausforderung. Jeder vierte Berufskraftfahrer ist gegenwärtig älter als 55 Jahre und scheidet in den nächs ten fünf Jahren aus dem Berufsleben aus. Über ein Drittel der Berufskraftfahrer wird laut einer Studie des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) in den nächsten 15 Jahren altersbedingt aus dem Berufsleben ausscheiden. Einem Zukunftsszenario zufolge wird dem dadurch entstehenden Fahrermangel nicht nachhaltig entgegengewirkt. Den rund 25.000 Lkw-Fahrern, die in Deutschland jährlich in den Ruhestand gehen, stehen lediglich etwa 15.000 Nachwuchsfahrer gegenüber, die in den Beruf einsteigen. Hinzu kommt, dass seitdem die Wehrpflicht abgeschafft wurde, Fahrer fehlen, die bei der Bundeswehr zum Berufskraftfahrer ausgebildet wurden und nach ihrer Wehrpflicht dem Arbeitsmarkt zur Verfügung standen. Und auch der Rückgang von Hauptschulabsolventen, die derzeit die Ausbildung zum Berufskraftfahrer dominieren, verschärft die Situation. So zeichnet sich in den nächsten Jahren ein zunehmender Fahrermangel ab, der Beruf des Kraftfahrers wird zum Mangelberuf. Und dies obwohl der Bedarf noch steigen wird. Nach Berechnungen des Bundesverbandes Güterverkehr Logistik wird das Güteraufkommen in Deutschland allein bis zum Jahr 2020 um ein Viertel zunehmen. Höhere Anforderungen und Wertewandel Rene Reinert ist geschäftsführender Gesellschafter der europaweit tätigen Reinert Logistics GmbH & Co. KG mit sieben Standorten in Deutschland – un - ter anderem auch in Bretzfeld. Er sieht noch weitere Gründe, die diese Situ - ation zusätzlich verschärfen: „Neben dem fehlenden beruflichen Nachwuchs schreitet auch das Anforderungsprofil 34 w.news FEBRUAR 2016

B E R U F S K R A F T FA H R E R des Transportgewerbes durch moderne und vernetzte Betriebsabläufe in den nächsten Jahren weiter fort, was neue Erfordernisse an die Qualifikation der Fahrer mit sich bringt. Gleichzeitig gibt es einen Wertewandel bei den Beschäftigten der Branche, die weniger bereit sind als in der Vergangenheit, auf geregeltes Sozialleben zu verzichten.“ Frauen gezielt unterstützen Deswegen hat Reinert Logistics eine neue Initiative zum Einstieg für Frauen als Berufskraftfahrerin gestartet. Mit der Aktion „Women behind the wheel“ sollen ganz speziell Frauen unterstützt werden diesen Beruf zu ergreifen. Rene STARTEN SIE IHRE GOOGLE-KAMPAGNE ! Sichern Sie sich jetzt einen 150-EURO-GUTSCHEIN für Ihre Onlinewerbung ”Der Güterverkehr nimmt weiterhin zu, aber nicht auf der Schiene. “ Bundesamt für Güterverkehr Reinert: „Durch eine persönliche, adres - sa ten ge rech te und motivierende Ansprache soll der Einstieg speziell auch für Frauen aus anderen Berufsgruppen oder als Quereinsteiger als attraktive Option für eine erfolgreiche Bildungsund Berufslaufbahn positioniert werden.“ So wird Reinert Logistics im Rahmen der Initiative in den kommenden Jahren mindestens 100 neue Arbeitsplätze schaffen und unter anderem die Kosten für den Führerschein übernehmen, denn die größten Gütermengen werden weiterhin auf der Straße transportiert. Dazu das Bundesamt für Güterverkehr: Der Güterverkehr nimmt weiterhin zu, aber nicht auf der Schiene. Bekannter Ansprechpartner in der Region Zertifizierte Google AdWords-Spezialisten In-House-Designer für die Gestaltung Transparente Traffic- Kennzahlen SIE BESTIMMEN DEN ETAT. KONTAKT LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG AUS ZAHLREICHEN ONLINEKAMPAGNEN Werderstraße 134 · 74074 Heilbronn Telefon: 0 71 31/ 79 30-100 · Telefax: 79 30-209 E-Mail: kontakt@hettenbach.de · Internet: www.hettenbach.de FEBRUAR 2016 w.news 35

w.news Wirtschaftsmagazin

DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.