Aufrufe
vor 3 Jahren

Fair Trade | w.news 02.2016

  • Text
  • Zeitschrift
  • Magazin
  • Wnews
  • Wirtschaftinform
  • Wirtschaft
  • Fairtrade
  • Unternehmen
  • Schwein
  • Fairwurstet
  • Februar
  • Lkw
  • Wirtschaftsnachrichten
  • Wirtschaftsmeldungen
  • Coaching
  • Eisos
  • Schlosser
  • Seel
  • Philipp
  • Harten
  • Ebm
02.2016 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: • Fair Trade • Berufskraftfahrer • Advertorial B4B Themenmagazin (bisher Verlagsjournal wirtschaftinform.de) • Schwäbisch-Hällisches Landschwein • Mohrenköpfle • Würth Elektronik eiSos

N E W S T I C K E R

N E W S T I C K E R NEUES AUS BERLIN UND BRÜSSEL Keine Normung über alle Dienstleistungsbranchen Berlin. In der aktuellen Binnenmarktstrategie der EU-Kommission stehen die sogenannten horizontalen Dienstleistungsnormierungsansätze nicht mehr im Fokus. Darunter werden Normen verstanden, die für die gesamte Dienstleistungsbranche gelten. Die Kommission verfolgt jetzt stattdessen eine Strategie, die sich auf einzelne Branchen beschränkt und den Grundsätzen „marktgetrieben“ und „marktrelevant“ folgt. Grundlage für die Differenzierung der Dienstleistungswirtschaft in einzelne Branchen ist die deutsche Dienstleistungsroadmap, an der der DIHK intensiv mitgearbeitet hat. Die Branchenunterteilung wird bereits von Frankreich, England, Italien und Österreich verwendet. Sie ist deshalb wichtig, weil auch im Dienstleistungssektor gilt: „Wer die Norm hat, hat den Markt.“ hallscheidt.sven@dihk.de Komplizierte Regeln im neuen Zollkodex verhindert Brüssel. Auf Initiative der EU-Kommission sollten im Rahmen des ab Mai 2016 geltenden neuen Zollrechts umfangreiche Zusatzregelungen zur Ermittlung des Ursprungs von Waren (im nicht-präferenziellen Bereich) gelten. Solche Regeln legen sehr kleinteilig für jedes Produkt die Methode der Ursprungsbestimmung fest. Dies hätte einen enormen Bürokratiezuwachs für die Unternehmen bedeutet. DIHK und IHKs konnten gemeinsam erreichen, dass diese Zusatzregelungen auf einige wenige Branchen beschränkt werden (unter anderem Halbleiter, Eisen und Stahl). Für den größten Teil der Warengruppen kann der Ursprung weiterhin pragmatisch nach der Maßgabe der „letzten wesentlichen und wirtschaftlich gerechtfertigten Be- und Verarbeitung ermittelt werden“. dube.angela@dihk.de Erbschaftsteuer: Erhebliche Mehrbelastungen drohen Berlin. Mit den neuen Zahlen aus dem Bundesfinanzministerium ist die Katze aus dem Sack: 1,5 Milliarden Euro sollen nach dem aktuellen Entwurf zusätzlich an Erbschaftsteuer eingenommen werden. Im Vergleich zum Referenzbetrag des Jahres 2013 bedeutet das eine Steuererhöhung um mehr als 30 Prozent. DIHK-Präsident Eric Schweitzer fühlt sich durch die neuen Zahlen in seiner Kritik am Regierungsentwurf bestätigt: „Bereits seit Monaten weisen wir darauf hin, dass eine 1:1-Umsetzung des aktuellen Stands zwangsläufig zu erheblichen zusätzlichen Belastungen für die Familienunternehmen führen würde.“ Dies hätte für die Familienunternehmen verheerende Folgen, denn den Betrieben würde wich- tiges Eigenkapital entzogen. Schon jetzt haben viele Unternehmer es schwer, Nachfolger zu finden. Der DIHK fordert deshalb die Politik auf, die Chance zu nutzen und nicht zuletzt über Anpassungen bei der Bewertung von eigentümerund familiengeführten Unternehmen für eine praxisgerechte Lösung zu sorgen. Die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts lassen sich auch ohne zusätzliche Bürden für die Betriebe einhalten. Die Bundesregierung würde nur dann zu ihrer Zusage stehen, die Steuern in dieser Legislaturperiode nicht zu erhöhen. karbe.daniela@dihk.de Spitzenverbände gegen Finanztransaktionssteuer Brüssel. Der DIHK hat Ende 2015 gemeinsam mit anderen Spitzenverbänden noch einmal seine Argumente gegen eine Finanztrans - aktionssteuer formuliert und bei den EU-Finanzministern für einen Abbruch der Beratungen geworben. Grund: Die Einführung dieser Steuer brächte gravierende Belastungen für Altersvorsorgeprodukte, Absicherungsgeschäfte und die gesamte Realwirtschaft mit sich. So wäre beispielsweise mit negativen Folgen bei der Unternehmensfinanzierung zu rechnen, da die Refinanzierungskosten der Banken deutlich steigen würden. weisshaar.malte@dihk.de Hochqualitätsverbriefungen: Wirtschaft pocht auf Nachbesserungen Berlin. Der DIHK hat gemeinsam mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und dem Deutschem Aktieninstitut davor gewarnt, dass die geplanten europäischen Regeln für Hochqualitätsverbriefungen ohne Nachbesserungen nicht funktionieren. So schafft die Vielzahl unbestimmter Rechtsbegriffe und konkurrierender Zuständigkeiten Unsicherheit. Einige der geforderten Korrekturen hat sich der Rat der EU bereits zu eigen gemacht. So soll es möglich werden, dass eine unabhängige dritte Partei die Einhaltung der Standards zertifiziert und so Vertrauen schafft. Weitere Korrekturen müssen folgen. lechner.susanne@dihk.de Kredite an Kleinunternehmen nicht pauschal als riskanter eingestuft Berlin. Kleine Betriebe sollten bei der Kreditvergabe allein wegen ihrer Größe als risikoreicher gelten. Die Folge: Höhere Kreditkosten unabhängig von der konkreten Situation des einzelnen Betriebs. Der DIHK hatte das Vorhaben des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht scharf kritisiert – mit Erfolg. Im Dezember zog der Ausschuss, der auf internationaler Ebene Regeln zur Bankenaufsicht entwickelt, diese Pläne zurück. lechner.susanne@dihk.de IHK-Veranstaltungen (Auszug) Febr.–März 2016 Datum Veranstaltung Ort Preis 09.02.2016 Sprechtag mit der L-Bank IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall kostenfrei 16.02.2016 Sprechtag für Freiberufler IHK-Hauptgeschäftsstelle Heilbronn kostenfrei 18.02.2016 Existenzgründungsberatung Rathaus Crailsheim kostenfrei 18.02.2016 Selbstständigkeit im Nebenerwerb IHK-Hauptgeschäftsstelle Heilbronn kostenfrei 18.02.2016 Fit für die Landesgartenschau Öhringen 2016 Hoftheater, Öhringen kostenfrei 23.02.2016 Sprechtag mit der L-Bank und Bürgschaftsbank Handwerkskammer, Heilbronn kostenfrei 25.02.2016 RKW-Sprechtag IHK-Hauptgeschäftsstelle Heilbronn kostenfrei 02.03.2016 Sprechtag für Existenzgründer im Hohenlohekreis Rathaus Künzelsau kostenfrei 03.03.2016 Die BRICS-Staaten: Brasilien IHK-Hauptgeschäftsstelle Heilbronn kostenfrei 07.03.2016 Informationsveranstaltung: Wie mache ich mich selbständig? Rathaus Künzelsau kostenfrei 08.03.2016 Absatzmarkt Österreich – IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall kostenfrei Chancen für baden-württembergische Unternehmen 08.03.2016 Sprechtag mit der L-Bank IHK-Geschäftsstelle Bad Mergentheim kostenfrei Weitere Infos zu den Veranstaltungen unter www.heilbronn.ihk.de/termine 22 w.news FEBRUAR 2016

DIE BLAUE SEITE ANGEBOTE AUS INDUSTRIE, HANDEL UND DIENSTLEISTUNG Architekten Elektronik Medien- & Präsentationstechnik Stahlbau Philipp Architekten GmbH Anna Philipp Dipl.-Ing. (FH) A rc hi t e k t i n B DA Wittighäuser Steige 2 74547 Untermünkheim Tel. 0791 7599-0 Fax 0791 7599-75 offi ce@philipparchitekten.de www.philipparchitekten.de Baugewerbe Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG Max-Eyth-Straße 1 74638 Waldenburg Tel. 07942 945-0 www.we-online.de Etiketten Beratung – Planung – Realisierung Tel. 07138 69033-60 info@offi ce-com-tec.de Shop: www.video-konferenzen.eu Oberflächenveredelung AMS Metallbeschichtung GmbH Tel. 07138 941110 info@ams-metallbeschichtung.de www.ams-metallbeschichtung.de Krähe + Wöhr GmbH Gottlieb-Daimler-Straße 1 74385 Pleidelsheim Tel. 07144 265-0 info@kraehe-woehr.de www.kraehe-woehr.de Stempel Bauunternehmung Böpple GmbH Wannenäckerstraße 77 74078 Heilbronn Tel. 07131 2610-0 Fax 07131 2610-109 info@boepplebau.de www.boepplebau.de Betonfertigteile ERATH Betonwerk Betonfertigteile Baustahl GmbH Wehräcker 7 74254 Offenau Tel. 07136 9545-s0 info@betonwerk-erath.de www.betonwerk-erath.de Büro- & Industriebau Brettacher Industriebau GmbH Ilgenstraße 14 74243 Langenbrettach Tel. 07139 9304-0 Fax 07139 9304-20 info@brettacher-industriebau.de www.brettacher-industriebau.de Gewerbebau Losberger GmbH Gottlieb-Daimler-Ring 14 74906 Bad Rappenau Tel. 07066 980-0 losberger@losberger.com www.losberger.com Glasdachbau Glasdachbau Fischer GmbH Tel. 07131 204946-0 info@glasdachbau-fi scher.de www.glasdachbau-fischer.de Lagertechnik Lagertechnik Tel. 07062 23902-0 www.regatix.com Fax 07062 23902-29 Regalsysteme Schlüsselfertigbau APS Bau GmbH & Co. KG Tel. 07957 4111-47 post@apsbau.de www.apsbau.de LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG – BAUUNTERNEHMUNG Leonhard-Weiss-Straße 2-3 74589 Satteldorf Tel. 07951 33-2125 Fax 07951 33-2191 bau-de@leonhard-weiss.com www.leonhard-weiss.com Wintergärten www.stempel-hofmann.de Ventilatoren ebm-papst Mulfi ngen GmbH & Co. KG Bachmühle 2 74673 Mulfi ngen Tel. 07938 81-0 Fax 07938 81-110 info1@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Tragen Sie Ihr Unternehmen in „DIE BLAUE SEITE“ ein und profitieren Sie von Dauerwerbung Einfach kopieren, ausfüllen und faxen an: 0 71 31 / 79 30-350 Print Online & Firma: Straße/Hausnr.: PLZ/Ort: Branche: E-Mail: Webdomain: Bitte veröffentlichen Sie uns unter der gewünschten Branche zum Preis von EURO 22,20 zzgl. MwSt. je Textzeile und Ausgabe für die nächsten 6 12 Ausgaben in „DIE BLAUE SEITE“ der IHK-Zeitschrift w.news. Bitte veröffentlichen Sie unseren Eintrag kostenlos im landesweiten Wirtschaftsportal www.b4b-baden-wuerttemberg.de. Ansprechpartner: Tel.: Datum: Unterschrift: recon-marketing GmbH . Werderstraße 134 . 74074 Heilbronn . Telefon 0 71 31/79 30 - 313 . fehr@recon-marketing.de

w.news Wirtschaftsmagazin

AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.