Aufrufe
vor 3 Monaten

EUROPA 2019| w.news 05.2019

05.2019 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Europa 2019 • Spedition, Logistik & Hebetechnik • Advertorial B4B Themenmagazin

IHK + Region ZWEI

IHK + Region ZWEI ANSICHTEN – UND BEIDE HABEN RECHT © Sommerfeld © Sommerfeld © Sommerfeld © Sommerfeld Etwa 250 Gäste folgten der Einladung der IHK Heilbronn- Franken zum Frühjahrsempfang ins Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK). Gastredner war Andreas Lapp, Vorstandsvorsitzender des gleichnamigen Kabel- und Leitungsherstellers aus Stuttgart. Von Matthias Marquart Bevor der ausgewiesene Indienkenner und Honorarkonsul der Republik Indien für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz die Zuhörer auf seinen Ausflug nach Asien mitnahm, stellte IHK-Vizepräsidentin Kirsten Hirschmann der hiesigen Wirtschaft ein gutes Zeugnis aus: „Die Stimmung bei den Unternehmen in der Region ist gut.“ So sei die Konjunkturentwicklung weiterhin solide, die Beschäftigung dank einer florierenden Binnenwirtschaft hoch, was steigende Löhne nach sich ziehe und auch in der Industrie seien die Lageeinschätzungen trotz eines schwierigen internationalen Umfelds und einer leichten Abschwächung weiterhin auf hohem Niveau. Hirschmann: „Auch die Stimmung im Dienstleistungssektor, dem Baugewerbe und im Handel ist weiterhin gut. Die Geschäftserwartungen der regionalen Wirtschaft sind gegenüber dem Vorquartal nahezu unverändert und die Betriebe blicken überwiegend optimistisch in die Zukunft. Produkte ‚Made in Heilbronn-Franken‘ sind weltweit gefragt.“ Vielfältige Herausforderungen Dennoch dürfe die momentan gute Situation nicht den Blick auf die Herausforderungen der Zukunft „vernebeln“. So nannte Hirschmann unter anderem die Themen Fachkräftemangel, Digitalisierung und Bildungslandschaft sowie den Ausbau der Hochschulen als zentrale Aufgaben denen es sich in den kommenden Jahren zu stellen gelte. Ein Ball, den Andreas Lapp in seinem Vortrag „Produktionsstandort Indien. Chancen und Herausforderungen für die deutsch-indischen Wirtschaftsbeziehungen“ gerne aufnahm, da in Indien – wenn auch in völlig anderer Ausprägung – dieselben Themen eine große Rolle spielen. Andreas Lapp mit einem Schmunzeln: „Indien ist unter anderem berühmt für seine große Bürokratie und schlechte Infrastruktur – Deutschland auch.“ Wichtiger Produktionsstandort 1996 eröffnete der Kabel- und Leitungshersteller sein erstes Werk in Bangalore, im Süden Indiens. Lapp: „Unsere Eltern haben das Unternehmen in Deutschland und Europa aufgebaut, mein Bruder und ich nahmen Asien sprich Indien ins Visier.“ Der Gesamtkonzern © Sommerfeld © Sommerfeld

© Marquart IHK-Frühjahrsempfang mit IHK-Präsident Prof. Dr. Dr. h. c. Harald Unkelbach (von links), IHK-Vizepräsidentin Kirsten Hirschmann, Gastredner Andreas Lapp und IHK-Hauptgeschäftsführerin Elke Döring. mit 3.770 Mitarbeitern verzeichnete im vergangenen Jahr einen Umsatz 1,2 Milliarden Euro und mit insgesamt zwei indischen Standorten, über 300 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 86 Millionen Euro - einem Marktwachstum von 13 Prozent - stellt Indien für Lapp heute nach Deutschland den zweitgrößten Markt dar. Beziehung vor Geschäft Und gleich zu Beginn seines Vortrags stellt der 63-Jährige klar: „Indien ist anders. Beziehungsaufbau und -pflege spielen dort eine zentrale Rolle, um geschäftlich erfolgreich zu sein. Während in westlichen Ländern erst die Geschäfte gemacht werden und man sich anschließend der Beziehungspflege widmet, ist das in Indien genau andersherum. In Indien kennt man sich nicht, weil man Geschäfte miteinander macht, sondern man macht Geschäfte, weil man sich kennt.“ Erneuerbare Energien, Digitalisierung, das Demokratieverständnis sowie der indische Arbeitsmarkt waren weitere Themen, denen sich der Vorstandsvorsitzende widmete. Lapp: „Jobs sind in Indien hart umkämpft. Bewerber gibt es genügend, die Herausforderung liegt darin die richtigen Mitarbeiter zu finden und anschließend auch zu halten.“ Insgesamt biete der Subkontinent trotz zahlreicher Herausforderungen aber große Chancen für deutsche Unternehmen und so beendete Andreas Lapp dann seinen unterhaltsamen Vortrag mit einem Appell an die Gäste: „Viele von Ihnen sind Unternehmer – das kommt von ‚etwas unternehmen‘. Also tun Sie das, gehen Sie nach Indien.“ Abschließend betonte auch IHK-Hauptgeschäftsführerin Elke Döring, dass es wohl unmöglich sei Pauschalaussagen bezüglich Indien zu treffen. Zu heterogen sei das Land und umso wichtiger seien „Brückenbauer“ wie Andreas Lapp, der dazu beitrage, dass die Beziehungen zwischen Indien und Baden-Württemberg in beide Richtungen stetig wachsen. Und dann gab auch Elke Döring den Gästen mit einem Zitat von Erich Kästner schmunzelnd etwas mit auf den Weg: „Irrtümer haben ihren Wert, jedoch nur hier und da. Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika.“ © Sommerfeld © Sommerfeld © Sommerfeld

w.news Wirtschaftsmagazin

WIRTSCHAFT FOR FUTURE| w.news 07./08.2019
BUGA – GARTEN, GASTRO & GEWERBE| w.news 06.2019
EUROPA 2019| w.news 05.2019
AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.