Aufrufe
vor 2 Wochen

CORONA-HILFEN DER IHK| w.news 10.2020

  • Text
  • Hettenbach
  • Stellenanzeigen
  • Bauwirtschaft
  • Beratungsunternehmen
  • Heimat
  • Weltmarktfuehrer
  • Hilfe
  • Corona
  • Ihk
  • Unternehmen
  • Heilbronn
  • Landkreis
  • Region
  • Oktober
  • Hohenlohekreis
  • Hohenlohe
  • Telefon
  • Pandemie
  • Deutschland
10.2020 | w.news Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: CORONA-HILFEN DER IHK • Advertorial B2B Themenmagazin: Das Zuhause der Weltmarktführer • Hohenlohekreis - Heimat der Weltmarktführer • Beratungsunternehmen • Bauwirtschaft • Stellenanzeigen

10.2020

10.2020 B2B THEMENMAGAZIN BERATUNGSUNTERNEHMEN LEADERS ACADEMY: FÜHREN IN VERÄNDERUNGS- PROZESSEN Foto: www.leaders-academy.com Boris Grundl Management-Trainer, Unternehmer und Autor. Im Arbeitsalltag scheitern Führungskräfte oft an der Vielzahl ihrer Aufgaben - vor allem in herausfordernden Zeiten. Ein Chef, der mit Kopf, Herz und Hand führen kann, ist hier besonders gefragt. Die Aufgabenlisten sind prall gefüllt. Das Unternehmen steht vor großen Herausforderungen. Die Wirtschaftskrise erzeugt zusätzlich Druck von außen. Und intern entpuppen sich die Mitarbeiter noch „anspruchsvoller“ als sonst. Eine Situation, der sich viele Führungskräfte vollkommen ausgeliefert fühlen, vor allem in diesen Tagen. Zerlegt man die verschiedenen Faktoren in unterschiedliche Rubriken, wird eines schnell klar. Eine Führungskraft kann unmöglich all diese unterschiedlichen Strömungen beeinflussen. Und sie kann demnach die wenigsten davon direkt und autark verändern. Doch Hand auf‘s Herz, ist das einer Führungskraft bei all den beruflichen und auch privaten Herausforderungen, die sie bewältigen muss, tatsächlich bewusst? Setzt man das Zerlegen fort, wird zudem klar, dass man als Führungskraft sogar auf nahezu 90 Prozent der Aufgaben nur einen indirekten oder gar keinen Einfluss hat. Also heißt die Empfehlung, raus aus Meetings, in denen man keine Schlüsselposition einnimmt und Konzentration auf die Aufgaben, die man selbst direkt beeinflussen kann. Denn am kompetentesten ist man in seinen Kernaufgaben. Das spüren auch die Mitarbeiter. Sie sind eher dazu bereit, selbst Verantwortung für Entscheidungen zu übernehmen, wenn man ihnen Vertrauen entgegenbringt. Selbstverantwortung bietet den Mitarbeitern Möglichkeiten der Identifikation, Selbstmotivation und strahlt so positiv auf das Unternehmen aus. Wenn man das noch mit Respekt gegenüber den Mitarbeitern, sich selbst, dem Unternehmen und auch Mitbewerbern bündelt, ist man automatisch in seinem eigenen Einflussbereich und führt mit Kopf, Herz und Hand. Wie selbstverständlich ergibt sich daraus eine positive Beeinflussung aus Überzeugung und keine Manipulation, die auf Halbwissen basiert. Das spüren Mitarbeiter. Auch wenn sie es nicht immer ausdrücken können. Und sie tragen damit selbst einen persönlichen Mehrwert zum Erfolg des Unternehmens bei. Markus Wittmann, der die Leaders Acadenmy Esslingen-Heilbronn führt, bietet gemeinsam mit Boris Grundl als Experten das entsprechende Training an. Nähere Informationen dazu findet man im Internet unter https://leaders-academy.com/people/markus-wittmann/. www.b2bbaden-wuerttemberg.de Steuer-Tipp Erbsteuerliche Geltendmachung eines verjährten Pflichtteilsanspruch die dreijährige zivilrechtliche Verjährung des Pflichtteilanspruchs steht einem Abzug als Nachlassverbindlichkeit bei der Erbschaftsteuer erst dann entgegen, wenn der Erbe die Einrede der Verjährung erhebt. Der Bundesgerichtshof hat in einem Urteil vom 05.02.2020 – II R 17/16 entschieden, dass der Abzug der verjährten Pflichtteilsschuld erst dann nicht mehr möglich ist, wenn der Pflichtteilsverpflichtete zum Zeitpunkt der Geltendmachung des Pflichtteils bereits verstorben ist. Dies eröffnet Spielraum bei der einvernehmlichen Geltendmachung verjährter Pflichtanteilsansprüche. Kanzlei Dr. Thomas Kegel Fichtestraße 13 74074 Heilbronn Tel. 07131 7853-0 Fax 07131 7853-90 info@kanzlei-kegel.de www.drkegel.de 48 10 www.b2b-themenmagazin.de Advertorial

10.2020 B4B THEMENMAGAZIN STELLENANZEIGEN IT-Administrator/ Webentwickler (m/w/d) Teilzeit, Vollzeit oder Freelancer Dynamisches Team Internationale Kunden Eigenverantwortliches Arbeiten Die HETTENBACH GMBH & CO KG WERBEAGENTUR GWA ist eine inhabergeführte Agentur, die mit 75 Jahren zu den ältesten der Branche gehört. Ihr kreatives Team realisiert ganz nach dem Slogan „Erfolg durch Werbung“ für Kunden aus dem In- und Ausland innovative Marketingstrategien und kreative Kommunikationskonzepte. Sie übernehmen wahlweise in Voll- oder Teilzeit die Administration unserer IT und unterstützen bei Bedarf unsere Abteilung Digital bei der technischen Betreuung von Websites und digitalen Medien. Oder Sie wollen sich selbstständig machen? Dann haben wir für Sie sogar eine ganz neu renovierte Büroeinheit zu vermieten und wir sind schon Ihr erster Kunde. ALS UNSER/E IDEALE/R MITARBEITER/IN verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder eine abgeschlossene Ausbildung mit IT-Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation haben Sie Erfahrungen im Bereich Serversysteme (Windows) sind Sie mit mindestens einem Datenbanksystem (z. B. SQL, MySQL, PostgreSQL) vertraut sind Kenntnisse im Umgang mit ERP-Systemen vorhanden sind Sie mit CMS-Systemen wie z. B. Typo3 vertraut haben Sie Erfahrungen mit Programmierungen, JavaScript sowie PHP-Kenntnisse sind Kenntnisse der Frontend-Entwicklung von Vorteil IHRE AUFGABEN: Planung, Konzeption, Inbetriebnahme und Betrieb von Windows-Systemen IT-Administration (u.a. Verwaltung von Benutzerrechten, Administration von Speicher-Systemen, Pflege von Software, Fehlerbehebung) Zusammenarbeit mit unseren Soft- und Hardwarelieferanten Betreuung von ERP und CMS Verwaltung von Domains und E-Mails Programmierungen im Bereich Websites DAS BIETEN WIR IHNEN eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position ein spannendes Unternehmensumfeld ein Tätigkeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können die Zusammenarbeit mit einem motivierten und kompetenten Team einen Arbeitsbereich mit Eigenverantwortung flache Hierarchien flexible Arbeitszeiten Worauf warten Sie noch? Überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen, vollständigen Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Gehaltsvorstellung) bevorzugt per E-Mail an Olla Lorusso (personal@hettenbach.de). Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Kontakt: HETTENBACH GMBH & CO KG WERBEAGENTUR GWA Werderstraße 134, 74074 Heilbronn Telefon: 0 71 31 / 79 30-0 E-Mail: hettenbach@stelleninfos.de Internet: hettenbach.stelleninfos.de Weitere Informationen zum Umgang mit Bewerberdaten: www.hettenbach.de/datenschutz Advertorial www.b4b-themenmagazin.de 11

w.news Wirtschaftsmagazin

CORONA-HILFEN DER IHK| w.news 10.2020
MEHR ALS WIRTSCHAFT| w.news 09.2020
CHANCEN IM EINZELHANDEL| w.news 07/08.2020
BEST PRACTICE| w.news 06.2020
CORONA FORDERT UND FÖRDERT| w.news 05.2020
BÜROKRATIEABBAU MIT SINN UND VERSTAND| w.news 04.2020
KRISEN ERKENNEN - FINANZIERUNG SICHERN| w.news 03.2020
KREATIVE NACHHALTIGKEITSKONZEPTE ALS CHANCE| w.news 02.2020
GIGABIT-ALLIANZ GEFORDERT| w.news 01.2020
IM REICH DER LÖWEN - GRÜNDERLAND BADEN-WÜRTTEMBERG| w.news 12.2019
VOM ÜBERWINDEN VON WIDERSPRÜCHEN| w.news 11.2019
NOTFALLPLANUNG - SICHERUNG DES UNTERNEHMENS| w.news 10.2019
GIGABIT - ALLIANZ GEFORDERT| w.news 09.2019
WIRTSCHAFT FOR FUTURE| w.news 07./08.2019
BUGA – GARTEN, GASTRO & GEWERBE| w.news 06.2019
EUROPA 2019| w.news 05.2019
AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.