Aufrufe
vor 2 Monaten

CHANCEN IM EINZELHANDEL| w.news 07/08.2020

  • Text
  • Ihk
  • Netz
  • Ins
  • Offline
  • Themenmagazin
  • Finanzen
  • Einzelhandel
  • Chancen
  • August
  • Juli
  • Wirtschaft
  • Landkreis
  • Bauwirtschaft
  • Telefon
  • Deutschland
  • Krise
  • Region
  • Heilbronn
  • Unternehmen
07/08.2020 | w.news Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: CHANCEN IM EINZELHANDEL • Advertorial B2B Themenmagazin: Bauwirtschaft • BesteSeiten.de • Personal • Stellenanzeigen

Firmen + Leute Die

Firmen + Leute Die Joghurt-Eis-am-Stil-Variante in der Geschmacksrichtung Joghurt-Erdbeere. © fresh five premium food FRESH FIVE PREMIUMFOODS, HEILBRONN German Brand Award Die Bio-Eis-Marke Kissyo der fresh five premiumfood GmbH setzte sich erneut als eine der besten Marken beim German Brand Award durch, sowohl bei „Excellent Brands – fast moving Consumer Goods“ wie bei „Excellent Brands – sustainable Brand of the Year“, wo es eine „Special Mention“ gab für das Nachhaltigkeits-Engagement des Unternehmens, dessen Ziel „bewusster Genuss“ durch gesundes und nachhaltiges Eis sei. Es gibt fünf Joghurt-Eis-Sorten im Becher, drei Joghurt-Eis am Stiel und vier Eiskrem-Sorten. www.kissyo.bio IT WORKS, HEILBRONN Dokumenten- Management Die IT Works GmbH ist jetzt für die Vermarktung von Dokumenten-Management- Systemen (DMS) zertifiziert, seit April ist sie Gold-Partner für DMS beim Hersteller Docu- Ware. Er bietet für die vorkonfigurierte, Cloud-basierte Lösung kostenfreie Test-Lösungen an. Mit DMS, so die Mitteilung, gelinge die Arbeit vom Home-Office aus noch besser. Die Anpassung an die verschiedenen Aufgaben und Abteilungen erfolge „schnell und effektiv“, die Lösung ist also kurzfristig einsatzbereit – und dazu „preislich attraktiv“. www.it.works-gmbh.de Die Startseite der eigens für den Makeathon eingerichteten Website. PACKAGING VALLEY, SCHWÄBISCH HALL 1. „Makeathon“ Die beiden Zentren der Verpackungsindustrie Packaging Valley Germany e. V. und Packaging Excellence Region Stuttgart veranstalteten im Juni einen ersten gemeinsamen „Makeathon“. Hintergrund sei, dass die Krise „den Stand der Digitalisierung schonungslos aufgezeigt“ habe, das gelte auch für die Verpackungsindustrie. Der „Packaging Valley Makeathon“ zu dieser Thematik fand dezentral mit Verpackungsmaschinenbauern, Automatisierern, Technologiepartnern und den Hochschulen mit ihren Studierenden statt. www.packaging-valley.com JULI-AUGUST 2020 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 40 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- www.heilbronn.ihk.de

Seit Anfang dieses Jahres verfügt der Geschäftsbereich Nonwovens über weitere 1.600 Quadratmeter Montagefläche. Die Optima packaging group GmbH hat 3,5 Mio. Euro in eine neue 1.600 m 2 große Montagefläche und die zugehörige Infrastruktur investiert. Ziel war eine effizientere Montage der Verpackungsmaschinen und optimierte klimatische Bedingungen. Die Maßnahme erfolgte im Zuge der Neustrukturierung der Materialwirtschaft mit dem 2019 OPTIMA, SCHWÄBISCH HALL Mehr Montagefläche eröffneten Logistikzentrum, wodurch ein Hochregallager abgebaut werden konnte. Der Geschäftsbereich Optima Nonwovens verfüge nun über 5.200 m 2 Montagefläche. www.optima-packaging.com © Optima WÜRTH, KÜNZELSAU „Bester Arbeitgeber“ bei Studierenden Die Adolf Würth GmbH & Co. KG schaffte es erstmals unter die 100 „Besten Arbeitgeber für Studierende“ der Wirtschaftswissenschaften. Das ist das Ergebnis einer Studie des Manager Magazins, zu der 35.000 „abschlussnahe“ Studierende befragt wurden, „das umfangreichste Panel aller Zeiten“, wie das Unternehmen mitteilt. „Basis für unsere Unternehmenskultur“, so heißt es weiter, „sei die Potenziale unserer Beschäftigten zu erkennen und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich weiterzuentwickeln“. www.wuerth.com Doppelspitze: Tobias Pfeiffer (links) und Sebastian Wiese. © Sergio Oliveira ALTES AMTSHAUS, AILRINGEN Neuausrichtung Das Sterne-Restaurant Amtskeller und das Hotel Altes Amtshaus wird Dependance des Hotel-Restaurants Anne-Sophie in Künzelsau. Wie die Adolf Würth GmbH & Co. KG mitteilt, wird aus dem Alten Amtshaus ein Hotel garni, mit Eröffnung im August. Das Restaurant Amtskeller gibt seinen Michelin-Stern nach 20 Jahren ab. Sternekoch Sebastian Wiese wechselt in das Restaurant handicap in Künzelsau. Der Gewölbekeller des Amtshauses steht für Veranstaltungen zur Verfügung, die Kochschule wird fortgeführt. www.wuerth.com CSI, HEILBRONN Gemeinsam mit Mubea Die Muhr und Bender KG (Mubea) übernimmt 49 % der Anteile der csi Verwaltungs GmbH. Das seit 1916 bestehende Familienunternehmen Mubea hat 45 eigene Standorte weltweit und einen Umsatz von 2,5 Mrd. Euro (2019). Beide Unternehmen bieten Know-how in der Leichtbau-Entwicklung und Industrialisierung des Automobilbaus und erwarten vom Zusammenschluss „komplexe Projekte“, so die Meldung. Mit csi erhalte Mubea Kompetenzen bei „additiver Fertigung, Simulation, VR/AR, Elektronik, Sensorik und Batterie“. www.csi-online.de www.heilbronn.ihk.de ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 41 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- JULI-AUGUST 2020

w.news Wirtschaftsmagazin

MEHR ALS WIRTSCHAFT| w.news 09.2020
CHANCEN IM EINZELHANDEL| w.news 07/08.2020
BEST PRACTICE| w.news 06.2020
CORONA FORDERT UND FÖRDERT| w.news 05.2020
BÜROKRATIEABBAU MIT SINN UND VERSTAND| w.news 04.2020
KRISEN ERKENNEN - FINANZIERUNG SICHERN| w.news 03.2020
KREATIVE NACHHALTIGKEITSKONZEPTE ALS CHANCE| w.news 02.2020
GIGABIT-ALLIANZ GEFORDERT| w.news 01.2020
IM REICH DER LÖWEN - GRÜNDERLAND BADEN-WÜRTTEMBERG| w.news 12.2019
VOM ÜBERWINDEN VON WIDERSPRÜCHEN| w.news 11.2019
NOTFALLPLANUNG - SICHERUNG DES UNTERNEHMENS| w.news 10.2019
GIGABIT - ALLIANZ GEFORDERT| w.news 09.2019
WIRTSCHAFT FOR FUTURE| w.news 07./08.2019
BUGA – GARTEN, GASTRO & GEWERBE| w.news 06.2019
EUROPA 2019| w.news 05.2019
AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.