Aufrufe
vor 1 Jahr

BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017

  • Text
  • Wirtschaftsmagazin
  • Wirtschaft
  • Wnews
  • Themenmagazin
  • Bildungsmesse
  • Wahl
  • Hallenbau
  • Bauunternehmen
  • Weiss
  • Bauunternehmung
  • Aps
  • Bau
  • Bau
05.2017 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: BILDUNGSMESSE • IHK-WAHL • Advertorial B4B Themenmagazin

05.2017 B4B

05.2017 B4B THEMENMAGAZIN REGIONAL VERWURZELT – IN DER WELT ZU HAUSE WÜRTH ELEKTRONIK EISOS GMBH & CO. KG ERWEITERT Alexander Gerfer (51), CTO der Würth Elektronik eiSos Gruppe, wird in die Geschäftsführung des Unternehmens berufen. Ab sofort ist er gemeinsam mit den CEOs der Würth Elektronik eiSos Gruppe Oliver Konz und Thomas Schrott verantwortlich für die Strategie eines der größten europäischen Anbieter für elektronische und elektromechanische Bauelemente. Die Berufung würdigt die über viele Jahre ausgezeichnete Arbeit von Alexander Gerfer und reflektiert zugleich die für den Unternehmenserfolg wachsende Bedeutung der von ihm verantworteten Bereiche Forschung & Entwicklung, Produktmanagement sowie Qualitäts- und Supply-Chain-Management. Neben der Aufnahme in die Geschäftsführung feiert Alexander Gerfer auch seine zwanzigjährige Betriebszugehörigkeit. Seit April 1997 ist er für Würth Elektronik eiSos in Waldenburg tätig. Der Diplom-Ingenieur begann, wie bei Würth typisch, seine Karriere als technischer Außendienstmitarbeiter. Von dieser Position wechselte er schon bald in den Bereich Produktmanagement und arbeitete dort als Abteilungsleiter, Handlungsbevollmächtigter, Prokurist und zuletzt als CTO. © Würth Elektronik eiSos „Alexander Gerfer hat großen Anteil am Erfolg von Würth Elektronik eiSos und es ist Zeit, diese Arbeit und den enormen, positiven Einfluss, den er in den vergangenen Jahren auf die Entwicklung unseres Produktportfolios genommen hat, auch offiziell zu würdigen“, sagt CEO Oliver Konz. Sein CEO-Kollege Thomas Schrott ergänzt: „Wir begrüßen unseren CTO Alexander Gerfer als Geschäftsführer und wünschen ihm, dass er weiterhin eine so glückliche Hand bei seinen Entscheidungen hat.“ Produktentwicklung, eine wichtige Säule „Die Ernennung zum Geschäftsführer sehe ich als Würdigung unserer Teamarbeit im Produktmanagement“, sagt Alexander Gerfer. „Unser Claim ‚more than you expect‘ wird traditionell auf unseren hervorragenden Service und unsere Kundenorientierung bezogen. Doch auch bei den Produktentwicklungen und im Produktangebot wollen wir die Erwartungen unserer Kunden übertreffen. Immer noch bessere Bauteile mit präzisen und zuverlässig spezifizierten Eigenschaften – das ist unser Ziel. Innovative Produktentwicklungen sind eine wichtige Säule unseres Erfolgs. Dieses Strategieelement wird durch meine Aufnahme in die Geschäftsführung weiter gestärkt.“ Das Produktprogramm von Würth Elektronik eiSos umfasst traditionell EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Power Module, LEDs, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Schalter, Verbindungstechnik und Sicherungshalter. „Aber darauf beschränken wir uns künftig nicht. Wir bauen aktuell die Bereiche Wireless Power, Energy Harvesting und Funktechnik massiv aus und steigen in die Sensorik ein“, verrät der neue Geschäftsführer. www.we-online.de www.b4bbaden-wuerttemberg.de www.heilbronn.ihk.de www.heilbronn.de www.hohenlohekreis.de Täglich Wirtschaftsnachrichten REGIONAL UND RELEVANT. aus ganz Baden-Württemberg b4bbaden-wuerttemberg.de REGIONAL VERWURZELT – IN DER WELT ZU HAUSE www.landkreis-heilbronn.de www.lrasha.de www.main-tauber-kreis.de www.weltmarktfuehrer-gipfel.de Steuer-Tipp Erwirbt der Unternehmer einen Gegenstand, den er nicht nur unternehmerisch, sondern auch privat nutzt, z.B. ein Kfz oder Grundstück, kann er die Umsatzsteuer nur dann als Vorsteuer abziehen, wenn er den Gegenstand bei Erwerb zumindest teilweise dem unternehmerischen Vermögen zuordnet. Das Zuordnungswahlrecht wird in der Regel durch Abzug der Vorsteuer aus den Anschaffungs- und Herstellungskosten des Gegenstands ausgeübt. Wurde jedoch bei gemischt genutzten Grundstücken bisher keine Vorsteuer abgezogen, muss die Zuordnungsentscheidung bis zum 31.05. gegenüber dem Finanzamt schriftlich erklärt werden. Kanzlei Dr. Thomas Kegel Fichtestraße 13 · 74074 Heilbronn Tel. 07131 7853-0 · Fax 07131 7853-90 info@kanzlei-kegel.de 14 www.drkegel.de 10 www.b4b-themenmagazin.de Advertorial

B4B THEMENMAGAZIN 05.2017 REGIONAL VERWURZELT – IN DER WELT ZU HAUSE MIT LEONHARD WEISS FREUDE AM BAUEN ERLEBEN... LEONHARD WEISS wurde im Jahr 1900 als reines Gleisbauunternehmen gegründet. Heute handelt es sich um eine innovative, mittelständische Unternehmensgruppe mit 4.695 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in nahezu allen Sparten des Bauens tätig ist. Die Firmenphilosophie ruht im Wesentlichen auf den Säulen partnerschaftliche Zusammenarbeit, Termintreue, Schaffung von Werten und ganzheitliches Bauen. Eine intensive unternehmenseigene Forschungsarbeit bildet die Basis für wegweisende Technologien, die wirtschaftlich und zugleich umweltfreundlich arbeiten. Mit drei schlank organisierten operativen Geschäftsbereichen, dem Ingenieur- und Schlüsselfertigbau, dem Straßen- und Netzbau sowie dem Gleisinfrastrukturbau, wird der vielfältige europäische Markt bedient. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von Einzelleistungen nach Maß bis zur komplexen Gesamtlösung aus einer Hand - von Kleinaufträgen bis hin zu anspruchsvollen Großprojekten. Auftraggeber der 22 Standorte und 5 Tochterunternehmen in Deutschland sind nicht nur namhafte Großunternehmen, sondern auch viele kleine, starke Mittelständler sowie Bund, Länder und Gemeinden. Im europäischen Ausland ist das Unternehmen in den Regionen Skandinavien, Baltikum, Mittel-/Osteuropa und in der Alpenregion (Schweiz) präsent. Einen besonderen Stellenwert genießt bei LEONHARD WEISS die Ausbildung junger Menschen und die kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Zahlreiche Erfolge der Auszubildenden auf Landes- und Bundesebene bestätigen das durchdachte System und sichern dem Unternehmen, als TOP-Arbeitgeber Bau 2014, 2015 und 2016 ausgezeichnet, auch in Zukunft einen soliden Mitarbeiterstamm. © LEONHARD WEISS www.leonhard-weiss.com WERTBESTÄNDIG NEUE LEBENSRÄUME GESTALTEN Schlüsselfertigbau - Ihr Rundum-sorglos-Paket von LEONHARD WEISS Ganzheitliche Lösungen für immer anspruchsvollere Aufgaben bestimmen das Bauen der Gegenwart und Zukunft. Nachhaltiges Bauen im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie stellt neue Herausforderungen an den Generalunternehmer und Bauherrn dar, die es zu lösen gilt. Als kompetenter Partner im Schlüsselfertigbau planen wir mit Ihnen gemeinsam die optimale Lösung. Unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit beginnt mit Ihrer Projektidee und geht - falls gewünscht - mit unserem After-Sales-Service auch weit über die Schlüsselübergabe hinaus. KONTAKT ZUM DIALOG LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG - BAUUNTERNEHMUNG Leonhard-Weiss-Str. 2-3, 74589 Satteldorf, P +49 7951 33-2125 Ihre Anprechpartnerin: Renate Hauenstein bau-de@leonhard-weiss.com - www.leonhard-weiss.de EINFACH.GUT.GEBAUT Image SF-Bau 185 x 125.indd 1 21.12.2016 16:28:54 Advertorial www.b4b-themenmagazin.de 11

w.news Wirtschaftsmagazin

DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.