Aufrufe
vor 4 Wochen

BEST PRACTICE| w.news 06.2020

  • Text
  • Finanzierung
  • Gemeinsam
  • Practice
  • Best
  • China
  • Jubillaeum
  • Termine
  • Stark
  • Corona
  • Wirtschaft
  • Philipparchitekten
  • Optima
  • Mitarbeiter
  • Masken
  • Deutschland
  • Region
  • Krise
  • Juni
  • Unternehmen
06.2020 | w.news Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: BEST PRACTICE • Advertorial B2B Themenmagazin: 40 Jähriges Jubiläum • Starke Unternehmen • BesteSeiten.de • Termine und Kleinanzeigen • Stellenanzeigen

Titel ERFOLGSGESCHICHTE

Titel ERFOLGSGESCHICHTE „GEMEINSAM FÜR MOR- GEN“ Vom 21. bis 23. April entwickelten neun Projektteams aus Kleinunternehmern unterstützt von 100 Experten innerhalb von 55 Stunden Lösungen, mit denen sie ihr Angebot und ihre Dienstleistungen online verkaufen und vermarkten können – darunter Online-Shops, nutzeroptimierte Webseiten und Bezahlsysteme sowie Online-Auftritte in den sozialen Medien. In 2.000 Arbeitsstunden im Wert von 250.000 Euro wurden so elf Online-Lösungen für Kleinunternehmen aus Heilbronn und der Region durch die Digitalinitiative „Gemeinsam für Morgen“ umgesetzt. Von Robert Mucha Die Campus Founders, die Stadt Heilbronn und die Heilbronner Stimme initiierten mit diesem kostenfreien Angebot gezielt Hilfe für Kleinunternehmen und deren Mitarbeiter, die von der Corona-Krise betroffenen waren und sind. 31 Partnerunternehmen unterstützten die Initiative – von der Schwarz Gruppe über Bechtle, den in Heilbronn ansässigen Hochschulen, diversen Kreativagenturen bis hin zu Soloselbstständigen. Die Ergebnisse werden dokumentiert und öffentlich zugänglich gemacht, damit jedes Kleinunternehmen diese bei Bedarf auch für sich übernehmen kann. Große Resonanz 36 Heilbronner und regionale Kleinunternehmen aus Einzelhandel, Gastronomie, Weinbau und Dienstleistung bewarben sich innerhalb 48 Stunden bei „Gemeinsam für Morgen“ um kostenfreie Unterstützung und Beratung bei der Entwicklung digitaler Lösungen. Viele stellte die aktuelle Ladenschließung vor existenzbedrohende Umsatzeinbußen, Arbeitsplätze sind gefährdet. Die Solidarität mit den Kleinunternehmern war groß: 100 Experten aus Marketing, Kommunikation, Handel, IT, Digitalisierung und Recht aus 31 Partner-Unternehmen meldeten sich auf den Aufruf und unterstützten die Heilbronner Initiative mit ihrem Know-how. Florian Nader von der Stabstelle Wirtschaftsförderung der Stadt Heilbronn freut sich über den großen Erfolg der Aktion: „Diese kreativen und so unterschiedlichen Lösungen sind ein Beweis dafür, welche hoch qualifizierten Experten wir vor Ort haben. Sie haben sich solidarisch und hochproduktiv innerhalb kürzester Zeit für Unternehmen von hier eingesetzt. Ich bin begeistert von diesem Projekt mit seinen tollen Ergebnissen.“ Elf umgesetzte Lösungen in 55 Stunden Den ausgewählten elf Kleinunternehmen stand jeweils ein Projektteam zur Seite, um innerhalb von zwei Tagen individuelle digitale Lösungen zu entwickeln. Darüber hinaus gab es kostenlose Expertenvorträge zu Digitalthemen für jeden Interessierten. Oliver Hanisch, Geschäftsführer der Campus Founders: „Es war eine sehr erfolgreiche Initiative, die unsere Erwartungen übertroffen hat. Der selbstlose und sehr engagierte Einsatz der meist ehrenamtlichen Experten und deren Verbundenheit zur Region war beeindruckend und es bleibt die positive Erkenntnis, dass sowohl breite digitale Expertise als auch tiefe Umsetzungskompetenz in der Region vorhanden ist.“ Sein wichtigstes Resü- JUNI 2020 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 12 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- www.heilbronn.ihk.de

mee: „Wenn wir wollen, können wir Großes in kürzester Zeit erreichen.“ Folgende Kleinunternehmen wurden ausgewählt: 1. Kooperatives Projekt Wollke – Kultiv – Craftelicious, alle Heilbronn 2. Ökoweingut Stutz, Heilbronn 3. Weingut Alexander Bauer, Heilbronn 4 FSV Bad Friedrichshall, Bad Friedrichshall 5. Performa Möbelmanufaktur & Laden für Designklassiker, Heilbronn 6. Stilsicher Floristik, Jagsthausen 7. Metzgerei Wagenblast, Neudenau 8. Messermanufaktur Ulbrich, Jagsthausen 9. Schreibwaren Seel, Heilbronn Einzelhandel Mit der Inhaberin des Heilbronner Wolleladens Wollke entwickelte das Expertenteam einen neuen, frischeren Web-Auftritt – inklusive Suchmaschinenoptimierung und Social-Media-Training. „Ich bin total begeistert vom Engagement der Gruppe und verblüfft, wie schnell das funktionierte. Ich fühle mich nun sicherer mit den neuen virtuellen Möglichkeiten“, sagt Ingrid Steimer. Gastronomie Das Team um die Vereinsheime des Friedrichshaller SV entwickelte Strategie und Lösung für ein Online-Bestellsystem. Vereinsvorstand Patrick Dillig: „Die Gaststätten sind alteingesessen und beliebt aber keine typischen ´Essen-to-go- Lokale´. Hierbei kostenlos Rat von Experten von außen zu bekommen ist für uns Gold wert. Auch bringt das Ganze die bisher autarken Gaststätten-Strukturen untereinander etwas näher zusammen.“ Weinbau „Die Unterstützung hat uns motiviert, in der derzeitigen Situation erst recht weiterzumachen. Der Webshop geht online und ich habe auch eine Lösung an die Hand bekommen, wie ich eine Onlineweinprobe umsetzen kann. Außerdem war die Hilfe, in Printmedien und bei Social-Media Anzeigen zu schalten auch sehr hilfreich. Das hat mich alles richtig vorangebracht“, berichtet Winzer Alexander Bauer. Messermanufaktur Ulbrich – neuer Name, neue Online-Präsenz Ein anderes Expertenteam kümmerte sich um eine Ein-Mann-Messermanufaktur, die keinen Online-Auftritt hatte. Erarbeitet wurde ein Markenname, eine Google-Präsenz wurde erstellt, eine neue Website gebaut und der Facebook-Kanal völlig überarbeitet. Messerschmied Andreas Ulbrich: „Als ich die neue Homepage gesehen habe, kamen mir die Tränen.“ Auch eine Metzgerei, eine Möbelmanufaktur mit angeschlossenem Ladengeschäft, ein Schreibwarenladen und ein Blumengeschäft können ihr Angebot jetzt online verkaufen und vermarkten. Oliver Hanisch: „Die Projekte haben handfeste pragmatische Ergebnisse gebracht, die sofort umgesetzt wurden und den Kleinunternehmen auch sofort helfen. Gleichzeitig wird das Wissen und die Kompetenz der Experten einer breiteren Gruppe von Unternehmen und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, damit möglichst viele Unternehmer davon profitieren und auch zukünftig und nachhaltig die digitalen Lösungen anwenden können. Die Ergebnisse, Best Practices und Workshop-Inhalte wurden dokumentiert und werden als Leitfaden im Internet öffentlich zugänglich gemacht unter „ In den zwei Tagen hat sich eine neue Community gefunden, die den Spirit und den fachlichen Austausch weiterlebt. “ Oliver Hanisch, Geschäftsführer der Campus Founders www.gemeinsamfuermorgen.online • 100 Digital-Experten aus 31 Partnerunternehmen leisteten ehrenamtlich über 2.000 Arbeitsstunden im Wert von 250.000 Euro • 3.693 Nachrichten wurden während des 55 stündigen Projekts geschrieben. • 11 ausgewählten regionalen Kleinunternehmen wurde durch konkrete digitale Lösungen und Umsetzungen geholfen www.heilbronn.ihk.de ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 13 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- JUNI 2020

w.news Wirtschaftsmagazin

BEST PRACTICE| w.news 06.2020
CORONA FORDERT UND FÖRDERT| w.news 05.2020
BÜROKRATIEABBAU MIT SINN UND VERSTAND| w.news 04.2020
KRISEN ERKENNEN - FINANZIERUNG SICHERN| w.news 03.2020
KREATIVE NACHHALTIGKEITSKONZEPTE ALS CHANCE| w.news 02.2020
GIGABIT-ALLIANZ GEFORDERT| w.news 01.2020
IM REICH DER LÖWEN - GRÜNDERLAND BADEN-WÜRTTEMBERG| w.news 12.2019
VOM ÜBERWINDEN VON WIDERSPRÜCHEN| w.news 11.2019
NOTFALLPLANUNG - SICHERUNG DES UNTERNEHMENS| w.news 10.2019
GIGABIT - ALLIANZ GEFORDERT| w.news 09.2019
WIRTSCHAFT FOR FUTURE| w.news 07./08.2019
BUGA – GARTEN, GASTRO & GEWERBE| w.news 06.2019
EUROPA 2019| w.news 05.2019
AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.