Aufrufe
vor 2 Wochen

AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019

  • Text
  • Wappcom
  • Marks
  • Wirtschaft
  • Ids
  • Fuehrungskraefte
  • Digitalisierung
  • Stellensuche
  • Arbeitgeber
  • Solutions
  • Dtb
  • Ambiel
  • Gemu
  • Optima
  • Philipparchitekten
  • Themenmagazin
  • Deutschland
  • Region
  • Unternehmen
  • Heilbronn
04.2019 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Autonomes Fahren• Große Arbeitgeber • Advertorial B4B Themenmagazin

04.2019

04.2019 B4B THEMENMAGAZIN IT & DIGITALISIERUNG DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG: BEHÖRDEN GREIFEN DURCH Seit 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, in Kraft. Ein Bericht des Europäischen Datenschutzausschusses (EDSA) gewährt jetzt einen ersten Überblick über die Aktivitäten der Datenschützer. Demnach wurden bisher über 200.000 Verstöße gemeldet und Bußgelder in Höhe von knapp 56 Millionen Euro verhängt. Das erste Bußgeld in Deutschland verhängten die Landesdatenschutzbehörden in Baden-Württemberg im November 2018. Betroffen war der Social-Media- Anbieter Knuddels.de. Hacker hatten die Daten von 330.000 Nutzern veröffentlicht, einschließlich im Klartext gespeicherter Passwörter. Dass das Bußgeld mit 20.000 Euro relativ gering ausfiel, lag an der Selbstanzeige und Kooperationsbereitschaft von Knuddels.de. Die baden-württembergische Datenschutzbehörde lobte den Betreiber sogar für sein vorbildliches Verhalten. Deutlich höher fiel das Bußgeld für ein anderes Unternehmen in Baden-Württemberg aus. In dem Fall waren 80.000 Euro fällig. Laut „Handelsblatt“ die bislang höchste Einzelstrafe in Deutschland. Viel ist über den Verstoß nicht bekannt. Dr. Stefan Brink, der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (LfDI) in Baden-Württemberg erklärte lediglich, dass Gesundheitsdaten versehentlich im Internet abrufbar waren. Rechtmäßige Datenverarbeitung ist der einzig sichere (Aus-)Weg Wesentlich zur Vermeidung hoher Bußgelder und Schadenersatzansprüche ist daher der Nachweis einer rechtmäßigen Datenverarbeitung. Frank Amman von der AWARES GmbH aus Flein empfiehlt Unternehmen „die Herausforderungen der DSGVO schnell und zeitnah umzusetzen“. Ohne professionelle Unterstützung ist eine nachhaltig korrekte Umsetzung der DSGVO allerdings kaum möglich. Arbeitsabläufe und Prozesse müssen regelmäßig kontrolliert und angepasst werden. Hinzu kommt, alles muss genau dokumentiert sein. „Viel Arbeit, aber Abzuwarten ist keine Alternative mehr.“ so Frank Amman. www.awares.de VERSTEIGERUNG DER 5G-FREQUENZEN Zur Auktion für die Zuteilung der 5G-Frequenzen in den Bereichen 2 GHz und 3,4 bis 3,7 GHz Morgen der Bundesnetzagentur in Mainz erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg: „Die Frequenzauktion ist der bislang wichtigste Meilenstein auf Deutschlands Weg in das 5G-Zeitalter. Die teilnehmenden Unternehmen stehen vor schwierigen und wirtschaftlich schwerwiegenden Entscheidungen. Die Auktion wurde von politischen Grundsatzdiskussionen überlagert und es wurden Erwartungen an die 5G-Netze geschürt, die mit dem jetzt zu vergebenden Frequenzspektrum schlicht nicht zu erfüllen sind. Gleichzeitig werden die Unternehmen in ein Auflagenkorsett gezwungen, das die Wirtschaftlichkeit der geplanten Investitionen in Frage stellt. Unklar bleibt weiterhin, ob die Vergaberegeln überhaupt rechtmäßig sind. Zudem wurden regulatorische Maßnahmen angekündigt, die nach Abschluss der Auktion das Wettbewerbsumfeld stark verändern können. Damit steht das gesamte Verfahren auf tönernen Füßen. Noch nie war eine Frequenzauktion mit ähnlichen Unsicherheiten behaftet. In einigen Wochen werden wir wissen, wer den Zuschlag erhält und zu welchem Preis. Und dann muss es darum gehen, die verwaltungsrechtlichen und verwaltungspraktischen Hürden für einen schnellen Netzausbau aus dem Weg zu räumen, damit neue Mobilfunkmasten für eine bessere Versorgung aufgebaut und einfacher genehmigt werden.“ Foto: Bitcom Bitkom e.V. ist ein Digitalverband mit Sitz in Berlin. Er wurde im Jahr 1999 gegründet und vertritt heute mehr als 2.600 Unternehmen der digitalen Wirtschaft. Darunter sind rund 1.000 Mittelständler, über 500 Startups und nahezu alle Global Player. Die Ergebnisse der Versteigerungsrunden werden unter www. bundesnetzagentur.de/auktion2019 veröffentlicht. www.bitkom.de 12 www.b4b-themenmagazin.de Advertorial

ANZEIGE B4B THEMENMAGAZIN 04.2019 IT & DIGITALISIERUNG IT-SICHERHEIT FÄNGT BEIM DRUCKER AN Schützen Sie Ihre sensiblen Daten mit HP und dtb office solutions. Haben Sie beim Thema IT-Sicherheit Ihre Multifunktionssysteme im Blick? Viele Unternehmen nehmen ihre Druckerflotte als einfache Möbelstücke wahr, die es nicht weiter zu schützen gilt. Doch moderne multifunktionale Drucksysteme sind wie PCs ausgestattet – mit Betriebssystem, Mainboard, Netzwerkkarte, Festplatte und Faxschnittstelle. Es laufen nicht nur sensible Unternehmensdaten per Druckauftrag über diese Geräte, sondern bei einem Angriff von innen oder außen kann auch Schadsoftware auf das Gerät und somit ins Unternehmensnetzwerk geschleust werden. Sicher drucken mit HP und dtb. „Wir empfehlen HP Geräte“, so Heiko Stein, Geschäftsführer der dtb office solutions gmbh. „HP hat derzeit die sichersten Geräte auf dem Markt, die wir in unsere Druckkonzepte integrieren.“ Was HP Geräte so sicher macht? „Verschiedene Mechanismen. Um ein paar Beispiele zu nennen: HP Sure Start sichert die Integrität des Bios Codes. Whitelisting sorgt für die Authentizität und Sicherheit der Software und die integrierte Angriffserkennung erkennt Abweichungen. Die Softwarelösung HP JetAdvantage Security Manager schützt den gesamten Gerätebestand per automatisierter Sicherheitsüberwachung und unterstützt Sie mit aussagekräftigen Reports bei der Umsetzung von Anforderungen des Gesetzgebers.“ dtb office solutions. Wir sind Ihr exklusiver HP-Premier-Fachhandelspartner für Managed-Print-Services und Printing Vollservice im Großraum Heilbronn. dtb wurde im Jahr 1996 als Hersteller für alternative Supplies gegründet. Durch die Fusion mit einem Marktbegleiter im Jahr 2009 hat das Unternehmen eine Wandlung hin zum Serviceanbieter im Bereich Printing vollzogen. Heute ist dtb office solutions eines der führenden Unternehmen für Printing, Softwarelösungen und Supplies in der Region Heilbronn und bietet Druck- und Servicekonzepte auch für international aufgestellte Unternehmen an. Sicherheitslücke: Dokumente im Ausgabefach. Doch auch der Umgang mit gedruckten Dokumenten kann schnell zu Sicherheitslücken führen. Bleiben beispielsweise Dokumente mit persönlichen Daten in der Papierausgabe liegen, können diese schnell in falsche Hände geraten. Softwarelösungen, die den Dokumentenfluss und die -ausgabe schützen, können Abhilfe schaffen. „Wir arbeiten mit renommierten Herstellern wie HP, Genius Bytes und Nuance zusammen. Eine Lösung: Das sogenannte Pull-Printing. Hier authentifiziert sich der Nutzer am Druckgerät und löst erst damit den Druckvorgang aus. Die Vorteile sind vielfältig: Neben der erhöhten Sicherheit sinkt das Druckvolumen. Denn Pull Printing eliminiert spontane Ausdrucke, die im Ausgabefach landen und niemals abgeholt werden“, so Heiko Stein. Sie möchten sicher drucken und auf ein maßgeschneidertes Druckkonzept vertrauen? Setzen Sie sich mit dtb office solutions in Verbindung. Wir beraten Sie gerne! www.it-sicherheit.dtbgroup.de Kostenlose Premium Aktion - Nur für Leser der IHK Zeitschrift! Bewertung Ihrer Druckersicherheit (Ersteinschätzung inkl. ausführlichem Bericht zur freien Verwendung). Kostenfreier Workshop bei Ihnen vor Ort im Wert von 500 Euro. Buchen Sie kostenfrei unter: IHK-Druckersicherheit.dtbgroup.de Begrenzter Aktionszeitraum! Kostenfreie Buchungen nur möglich bis zum 10.05.2019. Angebot ist freibleibend und nur gültig für Industrie, Handel, Gewerbe, Handwerk und öffentliche Auftraggeber im Einzugsgebiet der IHK Heilbronn-Franken. www.b4b-themenmagazin.de 13

w.news Wirtschaftsmagazin

AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.