Aufrufe
vor 10 Monaten

ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019

  • Text
  • Wnews
  • Stellensuche
  • Innovation
  • Deutschland
  • Digitalisierung
  • Arbeitswelt
  • Master
  • Cas
  • Heilbronn
  • Hettenbach
  • Ihk
  • Heilbronn
  • Heilbronn
  • Themenmagazin
  • Wirtschaft
01.2019 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Arbeitswelt 4.0 schaffen wir • Marken & Weltmarktführer • Advertorial B4B Themenmagazin

Geld + Märkte © Askaja

Geld + Märkte © Askaja – stock.adobe.com Migration, dass oftmals bis zu einem Drittel der Chinesen ihre alte Arbeit nicht wieder aufnehmen. Dies ist ein fester Kalkulationsfaktor zum Beispiel bei Baustellen im gesamten südostasiatischen Raum. Rot, rot, rot Zum Neujahrsfest sieht man in ganz Asien auf den Straßen und in den Häusern rote Laternen. Diese symbolisieren die Hoffnung auf bessere Zeiten und sollen Glück und Erfolg bringen. Überhaupt steht rot in China für alles Positive, für Wohlstand und Frieden. Viele Leute tragen in dieser Zeit rote Unterwäsche, dekorieren das Haus mit roten Schriftzügen auf Papierbändern, Kinder erhalten Geldgeschenke in roten Tüten, die sogenannten „hong bau“. Eine alte Legende besagt, dass ein menschenfressendes Monster jährlich aus den Bergen (oder, je nach Quelle, aus dem Meer) kam, um seinen Hunger nach Tiefschlaf zu stillen. Um sich vor dem „Jahresmonster“ zu schützen, machten die Menschen Lärm und Feuer und färbten alles rot und gold, da das Monster angeblich sensibel auf Lärm und die Farben Rot und Gold reagieren würde. Die Vertreibung des Monsters wird „guo nian“ genannt, womit das Gehen des alten Jahres gemeint ist. Schwein folgt Hund 2019 löst das neue Jahr des „Schweins“ das jetzige Jahr des „Hundes“ ab. Zwölf Tiere sind insgesamt in den chinesischen Tierkreiszeichen vertreten. Einer Legende zufolge soll Gott einst alle Tiere zu sich eingeladen haben. Diejenigen zwölf Tiere, die zuerst bei ihm angekommen sind, hat er im Tierkreis verewigt. In China stehen „Schweine“ für Harmonie, Fleiß, Großzügigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Es heißt Schweine haben gutes Konzentrationsvermögen. Wenn sie sich ein Ziel gesteckt haben, werden sie all ihre Energie hineinstecken, um dieses zu erreichen. Auch behalten Schweine die Ruhe, wenn sie Ärger haben. Egal wie schwierig ein Problem ist, sie gehen es kompetent und vorsichtig an. Asiatische Wirtschaftswahrsager versprechen ein gutes Jahr Die Frage, die sich für uns stellt: Wo geht Chinas Reise wirtschaftlich und politisch im Jahr des Schweins hin? Tatsache ist: 2018 ist das wirtschaftliche Umfeld in China und weltweit schwieriger geworden. Ob der Handelsstreit mit den USA, der Umbau der chinesischen Wirtschaft, oder die verschärften Regularien im Lande - für deutsche Unternehmen werden Geschäfte in China beschwerlicher. Viele fragen sich, was die Zukunft in Asien bereithält. Die Wirtschaftswahrsager aus Asien versprechen: das Jahr 2019 soll für Unternehmen ein gutes Jahr werden, um Geschäfte weiterzuentwickeln und um Investitionen zu tätigen. Hohe finanzielle Gewinne werden in Aussicht gestellt. JANUAR 2019 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 34 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- www.heilbronn.ihk.de

Master- Informationstag meet&more 21. Februar, 14–19 Uhr Bildungscampus Heilbronn Jetzt anmelden: www.cas.dhbw.de

w.news Wirtschaftsmagazin

NOTFALLPLANUNG - SICHERUNG DES UNTERNEHMENS| w.news 10.2019
GIGABIT - ALLIANZ GEFORDERT| w.news 09.2019
WIRTSCHAFT FOR FUTURE| w.news 07./08.2019
BUGA – GARTEN, GASTRO & GEWERBE| w.news 06.2019
EUROPA 2019| w.news 05.2019
AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.