Aufrufe
vor 6 Monaten

ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019

  • Text
  • Wnews
  • Stellensuche
  • Innovation
  • Deutschland
  • Digitalisierung
  • Arbeitswelt
  • Master
  • Cas
  • Heilbronn
  • Hettenbach
  • Ihk
  • Heilbronn
  • Heilbronn
  • Themenmagazin
  • Wirtschaft
01.2019 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Arbeitswelt 4.0 schaffen wir • Marken & Weltmarktführer • Advertorial B4B Themenmagazin

01.2019

01.2019 B4B THEMENMAGAZIN MARKEN & WELTMARKTFÜHRER Foto: Bürkert Mendens stellvertretende Bürgermeisterin Brigitta Erdem überreicht Bürkert-CEO Heribert Rohrbeck beim Spatenstich ein Geschenk. Abgrenzung im Markt dienen. In Menden wird diese Strategie mit spezieller Kompetenz umgesetzt: Experten übernehmen die komplette Planungs-, Engineering-, Herstellungs- und Dokumentationsverantwortung für individuelle Systemlösungen. Dazu zählt auch die Lieferung und Inbetriebnahme von Komplettlösungen für jede Prozessumgebung, inklusive explosionsgefährdeter Bereiche. Die Stärke des Mendener Systemhauses liegt vor allem in der langjährigen Erfahrung für systematische Kombinationen von Fluidtechnik und Elektrik bzw. Elektronik. Aufgrund des stetigen zweistelligen Wachstums des Standorts in den letzten Jahren steht nun die Erweiterung an. Die aktuelle Produktionsfläche wird dabei von 1.500 m 2 auf 4.100 m 2 mehr als verdoppelt. Weiterhin werden 1.600 m 2 neue Büroflächen geschaffen. Am Standort Menden beschäftigt Bürkert derzeit insgesamt 66 Mitarbeiter, davon allein 52 im Systemhaus und 14 im Vertrieb. Die Zahl der Mitarbeiter ist bereits in den letzten Jahren fortlaufend gewachsen und im Zuge des Neubaus soll innerhalb der nächsten sechs bis acht Jahre die Zahl der Beschäftigten im Systemhaus sukzessive auf 80 erhöht werden. Der Beginn der Bauarbeiten für das spannende Projekt zur Erweiterung des Bürkert-Standorts Menden ist für Januar 2019 geplant, das Projekt soll innerhalb eines Jahres abgeschlossen werden. Aus diesem Grund fand nun am 3. Dezember der offizielle Spatenstich statt. Eröffnet wurde der feierliche Akt durch Heribert Rohrbeck, CEO der Bürkert-Gruppe, in Anwesenheit der gesamten Belegschaft und weiterer geladener Gäste. „Das Projekt in Menden ist für uns ein wichtiger Schritt in Richtung Zukunft. Die nun beginnenden Erweiterungsarbeiten stärken nicht nur unser Systemgeschäft und damit die Ausrichtung an unseren Kunden, sondern sind auch ein klares Bekenntnis zum Standort und zur weltweiten Vernetzung unserer Systemhaus-Aktivitäten“, so Rohrbeck. Auch den Bauunternehmern und Planern dankte Rohrbeck und wünschte allen Beteiligten ein unfallfreies Bauen. Neben weiterer Ansprachen seitens der Vertreter des Architektenpartners ARP und des Generalbauunternehmens Wolff & Müller richtete auch die stellvertretende Bürgermeisterin Brigitta Erdem einige Worte an die Anwesenden und begrüßte die Investition des Fluidikspezialisten in den Standort Menden. Der Stammsitz von Bürkert befindet sich im süddeutschen Ingelfingen. Weltweit beschäftigt das Familienunternehmen mehr als 2.600 Mitarbeiter, verteilt über ein weit gespanntes internationales Vertriebsnetz in 36 Ländern. Die Lösungen von Bürkert kommen in den verschiedensten Branchen zum Einsatz – das Spektrum reicht von Brauereien und Laboren bis zur Medizin-, Bio- und Raumfahrttechnik. www.burkert.com Ranking der wertvollsten deutschen Marken 2018 Marke Markenwert in Milliarden US-Dollar 1. Mercedes Benz 48,60 2. BMW 41,01 3. SAP 22,89 4. Volkswagen 12,20 5. Audi 12,19 6. Allianz 10,82 7. Adidas 10,77 8. Porsche 10,71 9. Siemens 10,13 10. DHL 5,88 1. - 10. Summe 185,20* Quelle: statista.de * Im Vergleich zur Summe der zehn wertvollsten deutschen Marken hat das Unternehmen Apple allein einen Markenwert von 214,48 Milliarden US-Dollar. MARKENVERBAND Der 1903 in Berlin gegründete Markenverband ist die Spitzenorganisation der deutschen Markenwirtschaft. Die rund 385 Mitglieder stehen für einen Markenumsatz im Konsumgüterbereich von über 300 Mrd. Euro und im Dienstleistungsbereich von ca. 200 Mrd. Euro in Deutschland. Der Markenverband ist damit der größte Verband dieser Art in Europa. Die Mitgliedsunternehmen stammen u. a. aus den Bereichen Nahrungs- und Genussmittel, Mode und Textil, pharmazeutische Produkte und Dienstleistungen. Zu den Mitgliedern zählen Unternehmen aller Größenordnungen, vom Mittelstand bis zu internationalen Konzernen, wie August Storck, Beiersdorf, Hugo Boss, Coca-Cola, Deutsche Bank, Deutsche Post, Falke, Dr. Doerr Feinkost, Miele, Nestlé, Procter & Gamble, Dr. Oetker, Schamel Meerrettich, WMF und viele andere renommierte Firmen. Aus der Region Heilbronn-Franken sind die Südwestdeutschen Salzwerke zum Beispiel Mitglied. www.markenverband.de 4 www.b4b-themenmagazin.de Advertorial

B4B THEMENMAGAZIN 01.2019 MARKEN & WELTMARKTFÜHRER WÜRTH ELEKTRONIK EISOS INVESTIERT UND BAUT TECHNOLOGIEZENTRUM IN MÜNCHEN Waldenburg. Bis 2020 soll im Neubaugebiet München-Freiham das „HIC – Hightech Innovation Center“ von Würth Elektronik ei- Sos in Betrieb gehen. Auf dem 8 082 m² großen Grundstück werden 13 700 m² Büro- und Laborflächen entstehen. Der Hersteller von elektronischen und elektromechanischen Bauteilen investiert einen mittleren, dreistelligen Millionenbetrag und etabliert damit einen Standort zur Entwicklung neuer Technologien und Produkte. Zugleich schafft das HIC hochwertige Arbeitsplätze – im Vollausbau sollen hier mindestens 500 Mitarbeiter entwickeln und forschen. „Trotz zahlreicher zusätzlicher Anmietungen reicht der Platz im Design Center Garching, unserem aktuellen Standort in München, nicht mehr aus. Wir werden daher neu bauen und in Freiham die Entwicklungskompetenzen des Unternehmens bündeln“, erklärt Oliver Konz, CEO Würth Elektronik eiSos. Thomas Schrott, ebenfalls CEO Würth Elektronik eiSos, ergänzt: „Mit dem HIC erweitern wir unsere Aktivitäten in der Metropolregion München, machen unseren Standort zu einem globalen Zentrum der Forschung und Entwicklung und zu einem hochattraktiven Arbeitsplatz für Elektronikfachkräfte aus allen Ländern & Kulturen, die Zukunftstechnologien aktiv mitgestalten wollen.“ Ein Ort für Innovationen „Damit unsere Produkte ihren jeweiligen Zweck optimal erfüllen, unterstützen wir unsere Kunden intensiv in Anwendungsfragen. Mit dieser Investition werden wir die Forschungsabteilungen im Münchner Hightech Innovation Center immens ausbauen“, sagt Alexander Gerfer, CEO Würth Elektronik eiSos. Oliver Opitz (Standortleitung und Vice President) bekräftigt: „Es ist uns ein zentrales Anliegen, die interdisziplinäre Kommunikation zu fördern und die spezifischen Kompetenzen aller Fachbereiche von Würth Elektronik eiSos zu vernetzen. Unsere Kunden und Entwicklungspartner sollen von der Nähe profitieren. Wir kreieren Zukunft!“ www.we-online.de IHK_Heilbronn_Anzeige.pdf 1 12.09.2018 15:15:48 Advertorial www.b4b-themenmagazin.de 5

w.news Wirtschaftsmagazin

WIRTSCHAFT FOR FUTURE| w.news 07./08.2019
BUGA – GARTEN, GASTRO & GEWERBE| w.news 06.2019
EUROPA 2019| w.news 05.2019
AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.