Aufrufe
vor 10 Monaten

ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019

  • Text
  • Wnews
  • Stellensuche
  • Innovation
  • Deutschland
  • Digitalisierung
  • Arbeitswelt
  • Master
  • Cas
  • Heilbronn
  • Hettenbach
  • Ihk
  • Heilbronn
  • Heilbronn
  • Themenmagazin
  • Wirtschaft
01.2019 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Arbeitswelt 4.0 schaffen wir • Marken & Weltmarktführer • Advertorial B4B Themenmagazin

Titel WIRTSCHAFT IN DIE

Titel WIRTSCHAFT IN DIE SCHULEN BRINGEN Durch die zunehmende und rasant fortschreitende Digitalisierung, unter anderem durch den Einsatz künstlicher Intelligenz und der Blockchain-Technologie, verändert sich die Gesellschaft und auch das Arbeitsumfeld in dem wir uns bewegen. Flexibilität ist angesagt. Im Hinblick auf diese Veränderungen haben die IHK Heilbronn-Franken und auch das Kompetenzzentrum Ökonomische Bildung Baden-Württemberg zahlreiche Angebote mit teilweise ganz unterschiedlichen Ansätzen im Programm, um alle an diesem Prozess Beteiligten dabei zu unterstützen, auf die zukünftigen Herausforderungen vorbereitet zu sein. Neue Berufe Zum 1. August 2018 trat der neue Ausbildungsberuf „Kaufmann/-frau im E-Commerce“ in Kraft. Damit wird dem steigenden Bedarf an Fachkräften unter anderem im Bereich Online-Handel Rechnung getragen und ein moderner, zukunftsorientierter sowie branchenübergreifender Ausbildungsberuf geschaffen. Und auch die Metall- und Elektroberufe sowie der Mechatroniker wurden zum 1. August 2018 neu geordnet. Die Änderungen umfassten im Wesentlichen die Aufnahme von Datenschutz und Datensicherheit als eigene Berufsbildposition sowie die Schaffung verschiedener kodifizierter Zusatzqualifikationen, welche zum Ausbildungsjahr 2018/19 griffen. Ziel der Teilnovellierung war es, die Ausbildung im Bereich Metall und Elektro für die digitalen Herausforderungen zukunftsfähig zu machen. Die IHK Heilbronn-Franken bietet hierzu regelmäßig Beratungen und Informationsveranstaltungen an. Ausbildungsbotschafter Ausbildungsbotschafter sind Auszubildende, die Schülern ihre Berufe vorstellen, sie für eine Berufsausbildung motivieren und das duale Ausbildungssystem mit seinen Chancen näherbringen. Sie berichten von ihrer persönlichen Geschichte, zeigen den Weg zu einer Ausbildung und die Anforderungen und Realität einer Berufsausbildung auf. Ausbildungsbotschafter berichten als fast Gleichaltrige authentisch von ihren Erfahrungen, sind Vorbild und nehmen den Schülern Unsicherheiten. Durch das große Engagement und die Leistungsbereitschaft der Ausbildungsbotschafter konnten bereits zahlreiche Schüler Einblicke in verschiedene Ausbildungsberufe gewinnen und bei der späteren Berufswahl unterstützt werden. Mittlerweile gehen die Ausbildungsbotschafter auch verstärkt an Gymnasien, wo ein steigendes Interesse an der beruflichen Ausbildung besteht. Das zeigt sich daran, dass knapp jeder vierte Jugendliche mit neu abgeschlossenem Ausbildungsvertrag in Baden- Württemberg die Hochschul- oder Fachhochschulreife besitzt. Eltern-Kampagne Von der Bundesagentur für Arbeit, dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Stuttgart und den Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammern gibt JANUAR 2019 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 26 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- www.heilbronn.ihk.de

es für Baden-Württemberg seit dem Herbst 2018 eine Elternkampagne zur Berufsorientierung für die duale Berufsbildung. Über unterschiedliche Kommunikationswege sollen damit Eltern angesprochen werden, um ihre Kinder für eine duale Ausbildung zu interessieren. BoriS – das Berufswahlsiegel Berufsorientierung wird für Schüler, aufgrund steigender Anforderungen durch politische Steuerung, demografische Entwicklung und ein verändertes Rollenverständnis immer schwieriger. Familiäre, regionale und überlieferte Traditionen befinden sich im Umbruch und die Wirtschaft entwickelt eine Dynamik, in der Berufe in schneller Folge veralten, sich verändern oder ganz verschwinden. Auch für Lehrer erschwert sich die Hilfestellung für ihre Schüler, weil vielfach die Eltern keine Hilfe mehr sein können, die Arbeitswelt hingegen aber eine wachsende psychologische Stärkung der einzelnen Schüler erfordert. Die Schule kann keine genauen Vorgaben mehr geben, sie muss die vielbeschworene Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Hier setzt das BoriS- Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg an. Es ist ein Zertifizierungsverfahren für Schulen, die in der Berufs- und Studienorientierung über die geforderten Standards in den Bildungsplänen und Verwaltungsvorschriften hinausgehen. Ein breites Bündnis bestehend aus Politik, Schulen, Hochschulen, Wirtschaft und Gesellschaft bildet das Netzwerk Berufswahl-Siegel. Es hat sich zur Aufgabe gemacht, eine hervorragende Berufsorientierung nach außen sichtbar zu machen und flächendeckend eine hohe Qualität zu erreichen. Das Netzwerk hat Qualitätsstandards in einem Kriterienkatalog für die Siegel-Vergabe zusammengetragen und systematisiert und wendet diese in allen Regionen konsequent an. Ziel ist es, das Berufswahl-Siegel als Qualitätsmarke in allen Schulbezirken zu etablieren. Die Träger kooperieren eng mit den Kultusministerien und leisten einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung. Sie tauschen sich aus, fassen gemeinsame Beschlüsse und unterstützen sich gegenseitig. Dualis – ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb Um die Verbesserung der betrieblichen Ausbildung und die Suche nach geeigneten Bewerbern zu unterstützen, bietet die IHK Heilbronn-Franken ihren Mitgliedsunternehmen seit Februar 2014 die Möglichkeit, ihre Ausbildungsqualität zu prüfen, zu verbessern und sich zertifizieren zu lassen. Eine überdurchschnittlich gute Ausbildungsqualität und ein gezieltes Ausbildungsmarketing können insbesondere kleinen und mittleren Betrieben in der Region helfen, geeignete Bewerber zu gewinnen. Unsere Gesellschaft, insbesondere auch unsere Wirtschaft, ist auf hervorragend qualifizierte Nachwuchskräfte angewiesen. Nur so kann die Region die mit einem drohenden Fachkräftemangel einhergehenden Herausforderungen meistern. Bildungsmessen Heilbronn und Lauda- Königshofen Mit einem großen Angebot zu „Ausbildung, Studium und Beruf“ ist die Bildungsmesse Heilbronn eine der größten ihrer Art in Baden-Württemberg und die bedeutendste in der Region Heilbronn-Franken. An drei Tagen haben Jugendliche in Heilbronn die Gelegenheit, sich über verschiedene Ausbildungswege, www.heilbronn.ihk.de ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 27 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- JANUAR 2019

w.news Wirtschaftsmagazin

NOTFALLPLANUNG - SICHERUNG DES UNTERNEHMENS| w.news 10.2019
GIGABIT - ALLIANZ GEFORDERT| w.news 09.2019
WIRTSCHAFT FOR FUTURE| w.news 07./08.2019
BUGA – GARTEN, GASTRO & GEWERBE| w.news 06.2019
EUROPA 2019| w.news 05.2019
AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.