Aufrufe
vor 4 Monaten

ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019

  • Text
  • Wnews
  • Stellensuche
  • Innovation
  • Deutschland
  • Digitalisierung
  • Arbeitswelt
  • Master
  • Cas
  • Heilbronn
  • Hettenbach
  • Ihk
  • Heilbronn
  • Heilbronn
  • Themenmagazin
  • Wirtschaft
01.2019 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Arbeitswelt 4.0 schaffen wir • Marken & Weltmarktführer • Advertorial B4B Themenmagazin

IHK + Region © Presse

IHK + Region © Presse und Informationsamt der Bundesregierung Dr. Manfred Wittenstein (von links), Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Thomas Bayer. DER DEUTSCHE ZUKUNFTSPREIS Der mit 250.000 Euro dotierte Deutsche Zukunftspreis für Technik und Innnovation wird jährlich vom Bundespräsidenten vergeben. Er zeichnet in einem nationalen Leistungsvergleich hervorragende technische, ingenieuroder naturwissenschaftliche sowie Software- und Algorithmen-basierte Innovationen aus dem IT-Bereich aus. KONTAKT Kai Plambeck IHK-Referent Innovation & Netzwerke Telefon 07131 9677-297 E-Mail kai.plambeck@ heilbronn.ihk.de IM „KREIS DER BESTEN“ Am 28. November 2018 fand die Preisverleihung des Deutschen Zukunftspreises 2018 durch Bundespräsident Steinmeier statt. Im Finale stand dabei auch die Wittenstein SE aus Igersheim mit der Entwicklung ihres Galaxy-Antriebssystems. In einer feierlichen Preisverleihung wurden Dr. Manfred Wittenstein (Aufsichtsratsvorsitzender) und Thomas Bayer (Leiter Innovation Lab) durch den Bundespräsidenten mit einer Urkunde geehrt und in den „Kreis der Besten 2018“ aufgenommen. Beim Galaxy-Antriebssystem handelt es sich um ein von Grund auf neues Getriebekonzept, das die bisherigen Schwachpunkte herkömmlicher Getriebe auf einen Schlag beseitigt. So übertragen nicht mehr starre Zahnräder die Kräfte und Drehmomente, sondern einzelne Zähne, die unabhängig voneinander beweglich sind. Statt gegeneinander zu rotieren, gleiten sie auf und ab – gegen einen abschnittsweise geteilten Außenring. Außerdem greift zu jeder Zeit eine sehr große Zahl an Zähnen ineinander, deren Kontakt über ihre gesamte Fläche verläuft. Dafür sorgt die Gestaltung der Zähne als logarithmische Spirale: eine mathematische Form, die auch in der Natur anzutreffen ist. Sie findet sich dort, wo eine hohe Effizienz beim Energie- oder Materialaufwand gefragt ist – etwa in Schneckenhäusern, bei den Samen von Sonnenblumen und in Spiralgalaxien. Exzellente Leistungswerte Technisch zeichnen sich die Getriebe durch eine hohe Effizienz und eine um bis zu 40 Prozent verbesserte Produktivität aus. Sie lassen sich viel kompakter bauen als herkömmliche Zahnradgetriebe, die sie auch bei der Präzision ausstechen, und haben exzellente Leistungswerte: Beim maximalen Drehmoment und bei der Steifigkeit übertreffen sie bisherige Getriebearten um mehrere hundert Prozent. Zugleich benötigen die neuartigen Getriebe weniger Energie und haben einen markant höheren Wirkungsgrad. Das Galaxie-Antriebssystem entwickelte Thomas Bayer mithilfe der Methode „Triz“, die in der Region Heilbronn-Franken stark verbreitet ist. Die IHK Heilbronn-Franken organisiert auch eine Triz-Gruppe, die sich in regelmäßigen Abständen trifft und vom 11. bis 14. September 2019 gemeinsam mit der Matriz-Organisation den internationalen Triz-Kongress, das „TRIZfest 2019“ austrägt. Wer Interesse an der TRIZ-Methode hat, kann sich gerne bei der IHK melden. JANUAR 2019 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 14 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- www.heilbronn.ihk.de

LANDESINNOVATIONSPREIS 2018 – ZWEI ANERKENNUNGEN GEHEN IN DIE REGION Am 28. November 2018 verlieh Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut den mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Landesinnovationspreis. Zehn der insgesamt 94 eingereichten Projekte wurden ausgezeichnet. Zwei der geehrten Unternehmen kamen aus der Region Heilbronn-Franken. Eine Anerkennung ging an die Inigence GmbH aus Bretzfeld. Der Engineering- und Consulting- Dienstleister aus dem Bereich der Blechformung und des Karosseriebaus hat einen neuen Algorithmus entwickelt, der es ermöglicht, die simulierte Rückfederung von Blechformteilen aus der Automobilindustrie so zu kompensieren, dass nach erfolgter Kompensation ein nahezu maßgenaues Teil entsteht. Die Rückfederung entsteht, wenn man das Presswerkzeug mit den darin neu erstellten Blechteilen öffnet. In der Vergangenheit entstanden bei diesem Kompensationsvorgang Flächen- beziehungsweise Abwicklungsfehler, was dazu führte, dass die Werkzeuge in zusätzlichen Korrekturschleifen nachgebessert werden mussten. Durch den neuen Algorithmus können Korrekturschleifen eingespart werden, was bei der Herstellung von Presswerkzeugen Zeit und Kosten in erheblichem Umfang einspart. Fahrachse aus Verbundbeton Eine weitere Anerkennung ging an die IPR – Intelligente Peripherien für Roboter GmbH. Am Hauptsitz in Eppingen entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen unter anderem Automatisierungsbausteine für den Montage- und Handhabungsbereich. Für ihre Entwicklung einer Verbundbeton-Fahrachse für Industrieroboter erhielt sie ebenfalls eine Anerkennung. Industrieroboter brauchen häufig Fahrachsen, um sich bei ihrer Arbeit vor, zurück oder seitlich hin und her bewegen zu können. Normalerweise werden diese Fahrachsen aus Metall gefertigt, was sich in den Herstellungskosten niederschlägt. Die neu entwickelte Fahrachse der IPR GmbH reduziert durch den Einsatz von Verbundbeton die Materialkosten drastisch, ohne die Positionierungsgenauigkeit zu beeinträchtigen. Außerdem benötigt die Verbundbeton-Fahrachse weniger Aufstellfläche, was es auch kleinen Unternehmen ermöglicht, ihre Produktionsketten zu automatisieren. „Es freut mich, dass es dieses Jahr zwei Unternehmen aus der Region Heilbronn-Franken geschafft haben, in die Top 10 des Landesinnovationspreises aufgenommen zu werden“, kommentiert Peter Schweiker, Geschäftsführer Standortpolitik der IHK Heilbronn-Franken, die Anerkennungen. „ Es zeigt sehr deutlich, dass es in der ländlich geprägten Region Heilbronn-Franken an Erfindergeist nicht mangelt.“ INNOVATIONS- PREIS DES LANDES BADEN- WÜRTTEMBERG Der Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg wird seit 1985 alljährlich an in Baden-Württemberg ansässige kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handwerk sowie technologischer Dienstleistung vergeben. Er würdigt beispielhafte Leistungen bei der Entwicklung neuer Produkte, Verfahren und technologischer Dienstleistungen. Alle Preisträger sowie weitere Informationen zum Preis gibt es im Internet unter www.innovationspreis-bw.de www.heilbronn.ihk.de ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 15 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- JANUAR 2019

w.news Wirtschaftsmagazin

AUTONOMES FAHREN| w.news 04.2019
FACHKRÄFTEGEWINNUNG| w.news 03.2019
DATENSICHERHEIT MIT BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE| w.news 02.2019
ARBEITSWELT 4.0 SCHAFFEN WIR| w.news 01.2019
DIE ENERGIEWENDE. SCHÖNE BESCHERUNG FÜR UNTERNEHMEN| w.news 12.2018
HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.